(5.1.) Musik, Veranda Music, Knust, 21 Uhr

Veranda Music haben Ende der 90er-Jahre Songs geschrieben, die Großstadtstreunern aus dem Herzen sprachen. Im Knust spielt die Band heute eine Nostalgie-Show.

Ende der 90er kreierte die Hamburger Band Veranda Music eine Soundästhetik, die melancholischen Großstadtstreunern aus dem Herzen sprach. Der Mix aus Country, Blues, Americana und Folk hatte etwas Magisches, etwas, das Sehnsüchte stillen konnte. Sänger und Gitarrist Nicolai von Schweder-Schreiner übersetzt zwar mittlerweile Literatur und auch der Rest der Band hat sich anderen Arbeiten zugewandt. Für die ein oder andere Nostalgie-Show kommen sie aber doch gerne wieder zusammen.

/ EBH

Knust
5.1.18, 21 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
05. Januar 2018
20:46
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf