(5.11.) Platten-Versteigerung: Top oder Flop, Komet, 21 Uhr

Mit fairen 50 Cent Startgebot gibts die Chance auf echte Raritäten und charmante Kuriositäten

Plattenfans aufgepasst – oder gerade nicht. Denn bei der „Top oder Flop“-Versteigerung herrschen raue Sitten: Mit fairen 50 Cent Startgebot gibts die Chance auf echte Raritäten und charmante Kuriositäten. Wird für eine Platte aber kein Gebot abgegeben, zerstört der Auktionator das Schätzchen mit roher Gewalt an Ort und Stelle. Nichts für schwache Nerven! Je später der Abend, desto ungehemmter werden Gebote durch den Raum geschleudert, kaum jemand geht aus dem Komet ohne Platte heim. Zum Runterkommen laufen im Basement entspannte HipHop-Beats. (KS)

Komet
Erichstraße 11 (St. Pauli)
5.11., 21 Uhr

Details
05. November 2015
03:30
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf