(6.7.) „Schrotten!“, Kinonächte Barmbek, 21.45 Uhr

Papa Talhammer sorgt auch nach seinem Tod dafür, dass der Mirko einfach nicht loskommt von seiner Provinzfamilie - und deren Schrottplatz.

Dabei wollte er alles hinter sich lassen: Mirko Talhammer (Lucas Gregorowicz) hat die Provinz schnell verlassen, um im großen Hamburg seine Zukunft zu suchen. Mittlerweile hat er ein Versicherungsbüro und das einfache Proletentum vom Land scheint Geschichte – bis sein Vater ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Als er stirbt vermacht er Mirko und seinem Bruder den heruntergewirtschafteten Schrottplatz, obwohl der sich damals von der Familie abgewandt hat und die immer noch stinksauer ist. Per Kopfnuss erhält er die Nachricht von zwei sonderbaren Typen in seinem Büro und muss sich nun aufmachen in seine Heimat, wo andere Dinge zählen: das Schrotten, die Familie und ab und zu eine gepflegte Schlägerei. Können sich die Brüder wieder zusammenraufen, um die Zukunft der Talhammers zu retten? „Schrotten!“ von Max Zähle wird am Mittwoch unter freiem Himmel in Hamburgs Nordosten gezeigt. (AW)

Kinonächte Barmbek
Bert-Kaempfert-Platz
6.7., 21.45 Uhr

Foto: Port au Prince Pictures GmbH

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
06. Juli 2016
14:58
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf