(7.1.) Theater, Eine neue Era, Sprechwerk, 20 Uhr

Die Komödie thematisiert den Sinn und Zweck dieser ganzen Lebens-Angelegenheiten und die Frage, wie weit wir in der Lage sind, unseren Weg selbst in die Hand zu nehmen.
Sprechwerk Theater Eine neue Era

Zu viele Möglichkeiten im Leben kann auch zu einer lähmenden Unentschlossenheit führen. So wie bei Aurora, Cosma und Era, drei WG-Freundinnen unterschiedlichen Alters, ständig auf der Suche nach sich selbst sind oder alternativ nach einem Glas Wein. Aurora geht es nicht gut. Warum, weiß sie selbst nicht so genau. Cosma lebt von Online-Glücksspielgewinnen, ansonsten nimmt sie das Leben eher leicht, so lange sie ihre Wohnung nicht verlassen muss und Era weiß überhaupt nicht, wo sie eigentlich hingehört. Als eines Nachts ein ungebetener Gast an der Tür klingelt, sich im Wohnzimmer breitmacht und behauptet, das Schicksal zu sein, gerät das eingespielte WG-Leben aus den Fugen. Die Komödie thematisiert den Sinn und Zweck dieser ganzen Lebens-Angelegenheiten und die Frage, wie weit wir in der Lage sind, unseren Weg selbst in die Hand zu nehmen. /HED / Foto: G2 Baraniak

Sprechwerk, (Premiere)
7.01.17, weitere Vorstellungen: 12.–13.1.17, 20 Uhr

Details
07. Januar 2017
07:09
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf