(7.11.) Film, „Mathilde“, Passage, 15:30 Uhr

Zar Nikolaus II (Lars Eidinger) verliebt sich in die Primaballerina Mathilde und muss sich zwischen Staatsraison und Liebe entscheiden. Ein opulentes Gesellschaftsporträt.
Mathilde, Film, Szene Hamburg, Lars Eidinger

Fast klingt es wie eine Drohung, wenn die 17-jährige Primaballerina Mathilde Kshessinska dem russischen Thronfolger Nikolaus II (Lars Eidinger) zuflüstert, dass er sie nicht vergessen wird. Der ersten flüchtigen Begegnung folgt eine stürmische Romanze. Doch bald schon muss sich der Zar entscheiden zwischen Staatsraison und Leidenschaft. Die Tänzerin durchbricht die Konventionen mit bestürzender Verwegenheit, ihre Unbeugsamkeit ist wie ein Vorbote der Revolution. Der Mix aus Lovestory, Pirouetten, Prunk und Armut entwickelt sich in Alexey Uchitels opulentem, leicht schwermütigem Historiendrama zum facettenreichen Gesellschaftsporträt.

/ AG

Passage Kino
7.11.17, 15:30 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details
07. November 2017
12:48
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf