(8.2.) Literatur, Terezia Mora, Literaturhaus, 19.30 Uhr

In ihrem 2016 erschienenen Erzählband „Die Liebe unter Aliens“ erzählt Terezia Mora von Menschen, „die sich verlieren, aber nicht aufgeben
Terezia Mora Literaturhaus

In ihrem 2016 erschienenen Erzählband „Die Liebe unter Aliens“ erzählt Terezia Mora von Menschen, „die sich verlieren, aber nicht aufgeben, die verloren sind, aber weiter hoffen“. Im Februar trifft die in Ungarn geborene Autorin, die auch als Übersetzerin arbeitet, im Literaturhaus auf den Feuilletonredakteur der Süddeutschen Zeitung Lothar Müller.

Bei der Literatursoiree sprechen die beiden über Grundfragen der Literatur und Mora berichtet von ihrer Arbeit. / JVW / Foto: Peter von Felbert

Literaturhaus
19.30 Uhr

 

Details
08. Februar 2017
12:54
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf