(9.3.) Konzert: Gypsy Ska Orchestra, Hafenklang, 22 Uhr

Karibische Salsa und Merengue Sounds, Balkan Klezmer Musik und Einflüsse aus dem Ska und Swing: Das Gypsy Ska Orchestra mischt scheinbar alle lebensbejahenden Musikrichtungen, die sie zwischen die Finger bekommt. Fünf bis neun Musiker stehen bei Auftritten auf der Bühne. Die Band aus Caracas, der Hauptstadt Venezuelas, spielt Trompete, Posaune, Saxofon, Akkordeon, Gitarre, Bass und Drums – und zaubert damit einen schweißtreibenden Sound auf die Bühne. Den explosiven musikalischen Cocktail schenken sie uns jetzt zum dritten Mal live in Europa aus und machen dabei einen Stopp im Hafenklang – übrigens als Septett. (AW)

Hafenklang
Große Elbstraße 84
9.3., 22 Uhr
Tickets: 9,50 Euro