(ab 29.6.) Thalia Campus – Wir verlosen Tickets

Theater auf den Zahn fühlen: Wir verlosen Tickets für Thalia Campus am 1. Juli
Pressebilder: Endstation Sehnsucht von Tennessee Williams Foto: Krafft Angerer

Immer wieder besticht Hamburgs Staatstheater durch große Inszenierungen und große Namen. Wer würde da nicht gerne einmal hinter die Kulissen des Thalia Theaters schauen? Im Rahmen des Thalia-Campus können Studierende im Juli den Theaterbetrieb aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen. An drei Tagen werden künstlerische Workshops angeboten, die sich auf hauseigene Produktionen beziehen und die wiederum am Abend geschaut werden können.

Diese Kombination ist in diesem Jahr neu. Das Theater möchte den Teilnehmern die Gelegenheit bieten, das Gelernte direkt in der praktischen Umsetzung nachzuvollziehen. Unterschiedliche Einblicke in die Arbeit der Theaterschaffenden vermitteln unter anderem ein Dramaturgie-Workshop zum Stück „Schnee“ mit Matthias Günther, ein Kostüm-Workshop über „Pygmalion“, eine Führung durch das Bühnenbild von „Warten auf Godot“. Ein ganz besonderes Erlebnis verspricht das Angebot (für eine Person) während einer Vorstellung die Inspizientin an ihrem Pult zu begleiten.

Die Workshops (Anmeldung erforderlich) finden vom 1. bis 3. Juli im Haupthaus und in der Gaußstraße statt und kosten jeweils 5 Euro , ebenso günstig sind für Studenten vom 27.6. bis 10.7. ausgewählte Vorstellungen, wie „Romeo und Julia“ von Jette Steckl. (HED)

SZENE HAMBURG verlost 4 x 1 Ticket für den Workshop zur Vorstellung „Schnee“ am 1.7. – alle Infos zum Workshop gibt es hier. Sendet zur Teilnahme an der Verlosung eine E-Mail mit dem Betreff „Thalia Campus“ bis zum 28.6., 23.55 Uhr an online-verlosung@vkfmi.deAm Abend des Workshops gibt es zudem ab 23 Uhr eine Thalia Campus Party im Nachtasyl (Eintritt frei).

Thalia Theater
Alstertor 1
27.6.–10.7.

Details
29. Juni 2016
20:17
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf