06.08. | Anzeige | Komödie mit Banküberfall | St. Pauli Theater

Mit „Komödie mit Banküberfall“ kommt ein artistisch-turbulenter Unfug à la Monty Python ins St. Pauli Theater.
komodie-mit-banküberfall-c-Christian-Knecht-vasistas.ch-klein

Von den Machern von „The Play that goes wrong“ kommt jetzt die „Komödie mit Banküberfall“ auf die Bühne des St. Pauli Theater. Das Stück ist ein artistisch-turbulenter Unfug à la Monty Python mit komödiantischen Seitenhieben auf Filmgenres vom Ausbrecherdrama bis zum High-Tech-Action-Movie. 1958 bricht der Kleinkriminelle Ruscitti mit Hilfe des leichtgläubigen Wärters Cooper spektakulär aus einem Hochsicherheitsgefängnis in einer amerikanischen Kleinstadt aus, nur um in die die nächste Bank einzubrechen. Ein kühner Plan, doch Ruscitti hat die Rechnung ohne die Bankangestellten, einen Kleinkriminellen und die CIA gemacht. Da ist Chaos vorprogrammiert.

Die Premiere von „Komödie mit Banküberfall“ ist am 9. August 2022 um 19.30 Uhr. Am 6. und 7. August (19.30 & 18.30 Uhr) gibt es Vorpremieren. Das Stück läuft bis zum 18. September. Tickets gibt es ab 20 Euro.

„Komödie mit Banküberfall“
Vorpremiere 6. & 7. August 2022, 19.30 & 18.30 Uhr
Premiere 9. August 19.30 Uhr

Details
06. August 2022
00:39
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf