MS-Stubnitz-Ghostship

19.1. | Film | Der Madonna Mann | MS Stubnitz

Im Laderaum des Kulturschiffs MS Stubnitz werden alte Hamburg-Filme ausgekramt. Zusammen mit Drehort:Hamburg hat die Crew ein kleines Kino unter Deck des ehemaligen DDR-Kühl- und Transportschiffs aufgebaut. Bei der gemeinsamen „Desperado“ -Reihe kommen zehn starke Kult-Filme mit Hamburg-Bezug auf die Leinwand.

Am Mittwoch kommt der Streifen „Der Madonna-Mann“ auf die Pop-up-Leinwand. Die Veranstalter beschreiben ihre Film-Auswahl als „Formidabler Nacht-Thriller um das alte Hitchcock-Thema vom ‘falschen Mann zur falschen Zeit am falschen Ort’“. In der Hauptrolle ist Marius Müller-Westernhagen.  Tickets gibt es ab 5 Euro.

/ HL

MS Stubnitz
18. Januar 2022, 20:30 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.