15.02. | Komm in den Südpol zum DisObeying PoetsEnsemble! DoPE ist Lesebühne mit Stand Up, Poetry Slam, Musik & mehr

Infos zum Event:

The wilde Kulturformat yet known as DoPE ist zurück, aber in dieser Form zum letzten Mal. Denn wir wollen ein Facelift, neues MakeUp, frischen Glitzer, prächtigere Schuppen, bisschen Botox und drallere Waden. Als schaut uns noch ein letztes Mal in unser von Mühen zerfurchtes Antlitz, spüren die Lach-Schwielen an unseren dörren Händen und nehmt gemeinsam mit uns Abschied zu der Show, von der sich mit Fug und Recht sagen lässt sich, dass keine andere in Hamburg fresher, frecher, kecker oder gar wickeder wäre als diese hier. Und das Fresher sogar trotz der geplanten verjüngungs-Kur! Wie geht das Zusammen?! EY! Glaubst du etwa an LOGIK?! SCHWACH!

Komm lieber zu doPE und genieße die unabhängige, immer neue und von mal zu mal bahnbrechernde mehr-als-nur-Lesebühne mit Stand Up, Poetry Slam, Musik und alles überragenden Gästen, Chaos und vielleicht einer Zauber-Show. Oder ein Quiz! Alles ist möglich, alles wird passieren. DAS SIND JA VIEL ZU LANGE, VERSCHACHTELTE SÄTZE! Das glaubt einem ja kein Mensch! Egal! Kommen ja eh nur Wunderwesen!

Dope! Wir sind die Fee in Feebruar.

Residents:

Andy Strauß aka Technojesus, Lieblingsballontier: Herbert Grönemeyer.

Hinnerk Köhn aka Hinnerk Dröhn, aufstrebender Stern am Kettenkarussell der Leidenschaft

Johanna Wack aka Warnerschwester Dot, neu erfundenes Sternzeichen für kommende Generationen

Gunnar Krupp aka Unsaubara Zaubara aka STRG_Flausenimkopf

Die Gäste im Februar:

David Friedrich:
Eigentlich unwahrscheinlich, dass man David Friedrich noch irgendwo abseits der größten Bühnen der Welt antrifft. Gerade noch in der Laisz-Halle, dann schon wieder in der Elphi – und heute sogar TATSÄCHLICH bei unserer kleinen Hosentaschen-Show! Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam 2021, Conferencier der Herzen und inhaber eines Personalausweises

Klara Györbiro:
Klara Györbiro ist Slam Poetin, Comedienne, Moderatorin, Improvisationskünstlerin und Psychologin. In ihren Sets und Texten erzählt sie von psychologischen Experimenten, die im Alltag die Grenzen der menschlichen Vernunft aufzeigen, spricht darüber, wie es eigentlich ist, als Psychologin eine Beziehung zu führen und kämpft für eine gleichberechtigtere Welt, in der Frauen sich nicht ständig entschuldigen müssen.

NO PRESALE // CASH ONLY 

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Details
15. Februar 2024
19:00
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf