flamenco-c-kazuo-ota-unsplash

21.07. | Musik | FlamenCorazón | Harburger Rathausplatz

Der Kultursommer rauscht auch durch den Süden Hamburgs: Drei Open-Air Bühnen werden dabei zum Beispiel in Harburg aus dem Boden gestampft. Am Mittwoch läuft auf dem Harburger Rathausplatz von 11.30 Uhr bis 21:00 Uhr ein buntes Programm von Jazz über Rock bis hin zu Klassik. 

Mit am Start ist ab 20 Uhr das Ensemble FlamenCorazón. Das Trio wird mit Tanz, Gesang, Percussions und Gitarre spanische Kultur und südeuropäisches Temperament auf die Bühne bringen. Flamenco steht bei der Performance als vielfältiger Tanz im Vordergrund. Tagestickets für die Veranstaltung im Rahmen des Südkultursommer Festivals im Rahmen des Kultursommers Hamburg gibt es ab drei Euro. 

/ HL

Harburger Rathausplatz
21 Juli 2021, 20 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.