15.02. | Erlebe die neue Tanzperformance FLOATING SPACES vom ukrainischen Ensemble „Hamburger Kammerballett“ auf Kampnagel!

Infos zum Event:

FLOATING SPACES vom Hamburger Kammerballett

Das HAMBURGER KAMMERBALLETT markiert nicht nur eine künstlerische Erfolgsgeschichte, sondern auch ein lebendiges Zeugnis der Solidarität in Zeiten der Krise. Dieses einzigartige Ensemble aus ukrainischen Tänzer*innen wurde als Reaktion auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine von Isabelle Rohlfs und Edvin Revazov gegründet und entstand als Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Hamburg Ballett und Kampnagel. Im Juni 2022 debütierte das Ensemble erstmals auf Kampnagel und hat seitdem einen festen Platz in der Hamburger Kulturlandschaft gefunden.

Mit einer Neuproduktion kehren sie nun dorthin zurück, wo alls begann – zu Kampnagel. „FLOATING SPACES“  ist mehr als nur eine Tanzvorstellung. Es ist eine kreative Fusion aus Tanz und live gespielter Musik, die die Olivaer Orgel-Tabulatur aus dem 17. Jahrhundert mit Klavier- und E-Gitarrenmusik neu interpretiert. 

Termine 15.-17.02.2024 / 19:00 

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Details
15. Februar 2024
19:00
22,00 Euro
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf