26.10. | fluctoplasma – Hamburgs Festival für Kunst, Diskurs und Diversität startet mit NASHI 44 & House of Brownies in ein buntes Programm

Eindrücke vom fluctoplasma 2022: the power of love, (©Thomas Byczkowski)

Infos zum Event:

fluctoplasma festival 2023: crush your egosystems

Vom 26. bis 29. Oktober 2023 findet in Hamburg das viertägige Kunst- und Kulturfestival fluctoplasma statt. Fluctoplasma steht für Diskurs und Austausch über Kunst und Gesellschaft.

Das diesjährige Motto “crush your egosystems” fordert vom 26. bis 29. Oktober 2023 Künstler*innen und Speaker*innen dazu auf, den Fokus von der individuellen Perspektive auf eine solidarische Gesellschaft mit all ihren Komplexitäten und Widersprüchen zu legen. “Die Grenze zwischen dir und mir verschwimmt, wenn wir sie uns genau anschauen. Genau hier geschieht die Magie”, sagt Musiker Tayfun Guttstadt und eben dieser Magie möchten wir dieses Jahr Raum geben.

Für jede Person ist etwas dabei: Von Kunstausstellungen, Lesungen und Konzerten bis hin zu Panels, Workshops und Performances, mehr findest du im vollständigen fluctoplasma Programm. Das Museum am Rothenbaum (MARKK) ist auch dieses Jahr wieder das Festivalzentrum, darüber hinaus hat fluctoplasma noch vier weitere Spielorte in der Innenstadt und St. Pauli: In der Zentralbibliothek (ZB), dem Ernst Deutsch Theater (EDT), dem Westwerk und dem Stadtteilkulturzentrum Kölibri.

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
(©fluctoplasma)
(©fluctoplasma)
NASHI 44 aus Berlin Neukölln steht für empowernden Rap und ist einer der ersten Artists beim fluctoplasma 2023 (©Lenny Rothenberg)
Details
26. Oktober 2023
18:00
12-40 Euro
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf