(15.2.) Theater, „Häuptling Abendwind“, Deutsches Schauspielhaus, 19:30 Uhr

Mit „Häuptling Abendwind“ feiert heute eine pechschwarze, kannibalistische Komödie Premiere im Deutschen Schauspielhaus.
Haeuptling-Abendwind-c-Sinje-Hasheider

Häuptling Abendwind „Der Sanfte“ braucht dringend Frischfleisch für seine Dinner-Tafel – denn Häuptling Biberhahn „Der Heftige“ hat sich zum Abendessen angekündigt, und wichtige Staatsgeschäfte müssen diskutiert werden. Um mit dem kulinarischen Angebot zu beeindrucken, wählt Häuptling Abendwind ausgerechnet den gestrandeten Friseur aus Europa als Hauptgericht, in den sich seine Tochter Atala verliebt hat.

Und als Biberhahn beim Verspeisen des Festtagsmahls auch noch freudig von der baldigen Anreise seines Sohnes erzählt, der in Europa arbeitet, droht das Diplomatengespräch eine unangenehme Wendung zu nehmen … Die Komödie des österreichischen Dramatikers Johann Nestroy feierte 1862 seine Uraufführung, ist aber auch heute noch überspitzte politische Satire.

/ SHE / Foto: Sinje Hasheider

Deutsches Schauspielhaus (Malersaal)
15.2.19, 19:30 Uhr


Details
15. Februar 2019
07:16
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf