08.02. | Komm und tauche ein in die Klanglandschaften von Persian Empire. Erlebe die transformative Musik im Zwischenraum des MARKK

Infos zum Event:

IN ZUSAMMENARBEIT MIT PERSIAN EMPIREDer Mannheimer Produzent und Komponist Persian Empire wird vier Tage lang im Vinylarchiv des MARKKS nach Samples suchen, sie vor Ort aufnehmen und in seine Musik integrieren. Die Wurzeln des Samplings liegen in der Hip-Hop-Kultur. Sampling beinhaltet das Verwenden und Bearbeiten von Fragmenten bereits existierender Musikstücke, um neue Klanglandschaften zu erschaffen. Das genreübergreifende und unabhängige Label Heavy Feelings Productions fördert inspirierende künstlerische Partner:innenschaften und unkonventionelle Ausdrucksformen in Musik und Kultur, um eine bereichernde und transformative Erfahrung zu schaffen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns besonders auf die erste Producer-Residency und die daraus entstandene Musik. Das Ergebnis dieser intensiven Residency wird am 8. Februar im Zwischenraumpräsentiert. Kommt und erlebt brandneue Kompositionen mit musikalischen Fundstücken aus unserem Vinylarchiv!In Kooperation mit Heavy Feelings Production und unterstützt durch die Freunde des Museums am Rothenbaum e.V.WISSENSWERTES Eintritt frei Foto: Persian Empire © Malte Papenfuss Weniger anzeigen

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Details
08. Februar 2024
19:00
kostenlos
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf