Humboldt-Ausstellung

(8.5.) Kunst, Humboldt lebt!, Botanischer Garten u.a., ab 9 Uhr

Er wollte die Welt vermessen und ist Mitbegründer der Geografie: Alexander von Humboldt. Zu seinem 250. Geburtstag kann man den Naturforscher im Rahmen der Sonderausstellung „Humboldt lebt!“ auf seiner Forschungsreise nach Amerika begleiten und die botanischen sowie zoologischen Erkenntnisse hautnah nachvollziehen.

Die botanische Ausstellung findet im Loki Schmidt Haus und im Botanischen Garten statt, im Centrum für Naturkunde gibt’s Humboldts Forschungen über Tiere in den Tropen zu sehen.

/ LU

Zoologisches Museum und Botanischer Garten
8.5.19, Museum: 10-17 Uhr, Garten: 9-20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.