10.12. | Schätzchenjagt im Trockenen: Komm zum Indoorflohmarkt im Goldbekhaus und stöbere dich durch

Infos zum Event:

INDOORFLOHMARKT – SCHÄTZE ANS LICHT | UNSERE STANDPLÄTZE SIND AUSGEBUCHT!
Sonntag 10. Dezember | 10-14 Uhr | Aufbau ab 9 Uhr

Schätzchenjagt im Trockenen! Du liebst es, neue Klamotten zu kaufen, aber die guten Stücke dürfen schon getragen worden sein? Du schätzt Nachhaltigkeit und die Inspiration schöner Märkte? Dann wird es Zeit, sich bei uns einen Sonntagvormittag zu gönnen: Bei unserem schönen Indoorflohmarkt gibt es viele tolle Fundstücke. Kommt vorbei!

Wie miete ich einen Flohmarktstand?
Anmelden könnt ihr euch hier.

Und wenn ich den Markt besuchen möchte?
Unsere Gästetickets bekommst du an unserer Tageskasse. Ticket 1€.

Wir freuen uns auf euch.

AUSGEBUCHT
Weitere Termine
Sonntag, 11. Februar 2024 ausgebucht
Sonntag, 24. März 2024
jeweils 10-14 Uhr | Aufbau jeweils ab 9 Uhr
Standgebühr
Was kostet ein Flohmarktstand?
Die Standmiete beträgt 15,- pro Meter. Buchbar sind Standflächen von 3 Metern.
Eine Kombination mehrerer zusammenhängender Standflächen ist möglich.
Vermietet ihr Tische, Kleiderständer oder Stühle?

Ja. Leihmöbel könnt ihr in begrenzter Anzahl direkt im Shop buchen: ein Biergartentisch (Standardlänge von 2,20 Metern) kostet 10,-, ein Stuhl 5,-. Kleiderständer sind erlaubt, sofern sie sich innerhalb der 3-Meter Standfläche befinden. Kleiderständer sind nicht buchbar.

Wie wird bezahlt?
Per Überweisung oder über paypal.
Den Zahlungslink erhälst du mit deiner Rechnung.

Spielregeln

Anmeldung
Anmeldungen bitte über unsere Homepage.

Unsere Info hat Di/Mi/Do von 15-20 Uhr geöffnet.

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Details
10. Dezember 2023
10:00 - 14:00
Jetzt hinfahren mit hvv switch!
1 Euro
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf