Jan-Siebert-It-Paints-c-Jan-Siebert

(1.11.) Kunst, Jan Siebert: „It Paints“, Eiskeller, 19 Uhr

Jan Siebert, gebürtiger Hamburger, lebt seit mehr als 20 Jahren in Lateinamerika. Dort sind auch seine Werke entstanden, die diesen Teil der Welt und die dort lebenden Menschen porträtieren. Doch zu sehen sind keine berühmten Hotspots, sondern das raue Leben auf der Straße und herbe Charakterköpfe, oft bei Nacht und in einer ganz eigenen realistischen Atmosphäre. Das zeigt auch seine aktuelle Ausstellung „It Paints“, die bis zum 4.11. läuft. Die Ölgemälde sind in Salvador entstanden, seinem derzeitigen Wohnort.

/ HED / Abb.: Jan Siebert

Eiskeller
1.11.18, 19 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.