Konzert: Sizarr, Uebel und Gefährlich, 21 Uhr

Die Experten für “Bleichgesichter-Reggae und Plastik-Soul der Achtziger” (Dennis Pohl von Spex) spielen im Ballsaal des Uebel & Gefährlich auf. Die Musik von Sizarr klingt hip und mondän, nach Aufbruch und Melancholie. Und dann kommt die Band doch tatsächlich aus Landau in der Pfalz! Irre. Mit von der Partie sind Vin Blanc/White Wine.

Uebel & Gefährlich
Feldstraße 66 (St Pauli)
9.4., 21 Uhr