01.10. | Kostenlose Führung durch Planten un Blomen: Entdecke die japanischen Gärten

©mediaserver.hamburg.de / Andreas Vallbracht

Infos zum Event:

Japanische Gärten in Hamburg / Führungen durch die Japanischen Gärten

14:00 bis 15:30

Mitten in der Großstadt Hamburg ist der Japanische Garten in Planten un Blomen eine Oase der Ruhe und ein Ort der Besinnung. Felsen, Wasser und Pflanzen fügen sich hier zu einem idealisierten, verkleinerten Abbild der Natur. Im Einklang mit der ostasiatischen Philosophie und dem Wesen der japanischen Gartenkunst, wurde 1991 der Japanische Garten in Planten un Blomen, von Gartenarchitekt Yoshikuni Araki aus Osaka gestaltet. Wer die Muße mitbringt, diese zugleich schlichte und vielfältige Landschaft auf sich wirken zu lassen, wird einen Eindruck von der fremden und faszinierenden japanischen Kultur bekommen.

Treffpunkt: Japanisches Teehaus – Planten un Blomen
Referentin: Dipl.-Ing. Sabine Rusch
Kosten: freier Eintritt – ohne Anmeldung

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über den Link „Mehr dazu“ kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Ereignis geändert hat.
Details
01. October 2023
14:00
kostenlos
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf