hfbk-absolventenschau-ausstellung-kunst-foto-Rosh-Zeba

11.-14.7. | Kunst | Absolventenausstellung | HFBK

Erneut verwandelt sich die HFBK in eine riesige Kunstschau. Rund 140 Absolventen stellen ihre Abschlussarbeiten aus – von Malerei, Film, Bühnenraum, Bildhauerei und Design zu Grafik, Typografie und Fotografie. Zur Eröffnung wird der Karl H. Ditze- Preis für die beste Abschlussarbeit verliehen, ausgewählt von einer externen Jury zu der unter anderem die Kunstkritikerin Sarah Alberti gehört. Und dann wird gefeiert! Am 11.7. in der HFBK, am 14.7. im Metropolis Kino, wo der mit dem Berenberg-Preis aus gezeichnete Anschlussfilm bekannt gegeben und anschließend gezeigt wird.

/ SD / Foto: Rosh Zeba (Absolventenausstellung 2018)

Hochschule für bildende Kunst Hamburg
11.-14.7.19, 14 Uhr


#wasistlosinhamburg? Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.