20.-30.6. | Kunst | Topia II | Kraftwerk Bille

Baustellen sind Kunst: Die Videoarbeit „Topia II“ von Josephin Böttger zeigt Aufnahmen von Bauarbeitern in Warnweste und Schutzhelmen in Hamburg-Mitte.
topia-II-c-still-film

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers ist in der 53 Meter langen Wandlerhalle des Kraftwerks Bille die Videoarbeit „Topia II“ von Josephin Böttger zu sehen. Baustellenaufnahmen, die in mehreren Jahren in Hamburg-Mitte gefilmt wurden, verbinden sich darin zu einer absurden Wachstumschoreografie aus unermüdlichen Abrissen und Aufbauten, kombiniert mit Performances im öffentlichen Raum – und begleitet von einer Sound-Komposition von Felix Kubin.

/ SD / Foto: Still aus Film

Kraftwerk Bille
20.-30.6.19, 19 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Details
20. Juni 2019
05:42
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf