26.08. | Märkte+Feste | Geburtstag | Gängeviertel

Das Gängeviertel wird 13 und das muss gefeiert werden. Deswegen gibt es vom 25. bis 28. August Tanz, Gesang, Information und Diskussion.
Gaengeviertel-Geburtstag-c- Franziska Holz (1)-klein

Nur noch wenige wissen, was sie an ihrem 13. Geburtstag gemacht haben. Sicher war nur: Endlich Teenager. Genau das gleiche Motto hat auch der 13. Geburtstag vom Gängeviertel. Und typisch Teenager schreibt das Gängeviertel anlässlich des Festwochenendnes: „Wir haben in den letzten 13 Jahren schon gut was geschafft.  Manchmal sind wir tierisch genervt von allem. Aber wir blicken mit großen Plänen in die Zukunft.“ Wie groß die Pläne sind lässt sich vielleicht schon am Geburtstagswochenende vom 25. bis 28. August 2022 erahnen. An vier Tagen gibt es Tanz, Gesang, Information und Diskussion im Gängevietel. Die Exibithion kommt 2022 vom Kollektiv SUPINICE. Musik gibt es 2022 von Der Täubling mit seinem „falsch abgebogenen Jazz“, Hip-Hop von den Rapfugees und multivisuelle Sounds von der ukrainischen Formation Foa Hoka. Und mit „Faltenrock“, der beliebten Ü60-Tanzveranstaltung, hat der Teenagergeburtstag auch noch was für die Erwachsenen zu bieten.

Wer kommen möchte vergisst bitte nicht, das für das Gängeviertel nach wie vor in Innenräumen eine Testpflicht gilt. Der Nachweis darf dabei nicht älter als 24 Stunden sein. Das heißt für jeden Tag ist ein neuer Nachweis notwendig. Diesen dann einfach am Einlass vorzeigen und schon bekommt ihr für den jeweiligen Tag ein neues Bändchen.

/ FW

 

Gängeviertel
25. bis 28. August
Details
26. August 2022
11:57
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf