(4.3.) Musik, Maggie Rogers, Mojo Club, 20 Uhr

Folk, R ’n’ B und Elektronik: Damit überzeugte Maggie Rogers einst sogar Pharrell Williams – und mittlerweile Scharen von Fans.
Maggie-Rogers-c-Live-Nation-Germany

„Maggie, du hast ein Talent, das du mit der Welt teilen musst.“ Ein Tweet von Pharrell Williams für Maggie Rogers, der zuvor „Alaska“ gehört hatte, einen herzzerreißenden Popsong der Sängerin. Seiner Lobhudelei folgte eine rasante Karriere für Rogers, deren vorläufiger Höhepunkt der Release ihres aus Folk, R ’n’ B und Elektronik zusammengesetzten Debütalbums „Heard It In A Past Life“ im Januar war.

/ EBH / Foto: Live Nation Germany

Mojo Club
4.3.19, 20 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Details
04. März 2019
07:22
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf