Manche-hatten-Krokodile

8.7. | Film | Manche hatten Krokodile | Zeise Kinos

Manche hatten Krokodile“: Um den Stadtteil St. Pauli ranken sich zahllose Legenden und Mythen. Heute sind fast nur noch die Erinnerungen geblieben. Vor Jahrzehnten sind sie auf St. Pauli gestrandet: Als Tänzerin oder Stripperin, Wirt oder Bardame, Seemann oder Zuhälter haben sie sich durchgeschlagen. Sie treffen sich tagsüber in ihrer Stammkneipe, um sich an frühere Zeiten zu erinnern. Sie erzählen von der Suche nach Gold und von sinkenden Schiffen, vom Kiezalltag und von Krokodilen.

Filmemacher Christian Hornung gibt über die Erzählungen der alten Bewohner dieses besonderen Kiezes Einblicke in das Leben eines Stadtviertels.

Zeise Kinos
8.7.19, 20:30 Uhr


#wasistlosinhamburg? Folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.