(4.5.) Politik, MIETENmove 2019, Rathausmarkt, ab 13 Uhr

MIETENmove: Das Hamburger Netzwerk „Recht auf Stadt“ demonstriert heute mit mehr als 100 weiteren Initiativen für eine soziale Wohnungspolitik.
Mietenmove-c-Birgit Otte

Die Mieten in Hamburg steigen rasant. Menschen mit niedrigem Einkommen, Studierende und Geflüchtete trifft es oft besonders hart. Immer mehr Einwohner sind besorgt, ob sie sich das Leben in ihrem Viertel bald noch leisten können – wenn sie überhaupt das Glück hatten, passenden Wohnraum zu finden.

Das Hamburger Netzwerk „Recht auf Stadt“ demonstriert deshalb mit über 100 weiteren Initiativen am Samstag beim MIETENmove für eine soziale Wohnungspolitik. Gefordert werden unter anderem mehr Sozialwohnungen mit unbefristeter Mietpreisbindung sowie mehr Wohnraum für Arme, Obdachlose und Geflüchtete. Um 13 Uhr startet die Demonstration am Rathausmarkt.

/ MT / Foto: Birgit Otte

Start: Rathausmarkt
4.5.19, ab 13 Uhr 


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Details
04. Mai 2019
18:57
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf