kaleo-sansaa-c-ohne-credit

22.-25.10. | Musik | fluctoplasma Festival | Hamburg

96 Stunden die Hamburger Kulturlandschaft erleben. In Pandemie-Zeiten. Und: am Stück! Ist tatsächlich möglich, nämlich beim neuen, interdisziplinären fluctoplasma Festival. Rund 70 Programmpunkte gibt es, von Konzerten über Tanz, Workshops und Panels bis zu Malerei ist so ziemlich alles dabei, was das Kultur-Fan-Herz begehrt. Unter anderem finden die Veranstaltungen im Ernst Deutsch Theater, in den Bücherhallen, im Kolibri und Westwerk sowie live auf der Festival-Website statt. Eines der musikalischen Highlights: HipHopperin Kaleo Sansaa, die am 24.10. im Westwerk auftritt. Das fluctoplasma steht übrigens fürs Feiern von Vielfältigkeit und stellt mit seinem Programm auch die Frage, wie wir in fünf, 20 oder 30 Jahren in Hamburg leben möchten. Themen wie LGBTQ+, Rassismus, Identität und Ausgrenzung stehen im Fokus.

/ EBH

fluctoplasma.com
22.-25.10.2020


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?