(2.9.) Film, Premiere: „Nine Shots“, Abaton, 13 Uhr

Giraldo Blanca hat den kolumbianischen Bürgerkrieg überlebt. Anhand der Fotos seiner Mutter erzählt er seine Geschichte und die seiner Familie.
Nine-Shots-Abaton

Doña Blanca hat akribisch ihre Familie per Foto und später Video dokumentiert. Sohn Giraldo erzählt mit ihren Fotos seine eigene und die Geschichte seiner Familie. Er ging aus finanziellen Gründen zur Marine, dort erlebte er, was sein Leben für immer verändern würde: den kolumbianischen Bürgerkrieg.

Am 2. September um 13 Uhr ist Premiere, begleitend zur Performativen Video-Installation „own own body own“ im Mojo-Club, die dort vom 4.-6.9. zu sehen ist.

Abaton
2.9.18, 13 Uhr

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Details
02. September 2018
12:14
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf