(28.2.) Literatur, Rocko Schamoni – „Große Freiheit“, Schauspielhaus, 20 Uhr

Rocko Schamoni, Studio-Braun-Legende und Schriftsteller, legt mit „Große Freiheit“ einen neuen Roman vor, aus dem er heute im Deutschen Schauspielhaus liest.
Rocko-Schamoni-c-Kerstin-Behrendt.jpg

Studio-Braun-Legende Rocko Schamoni legt einen neuen Roman vor. „Große Freiheit“ erscheint am 18. Februar und dreht sich um den Bordellbetreiber Wolfgang „Wolli“ Köhler im St. Pauli der 1960er Jahre. Hier sucht der Antiheld nach den wichtigen Dingen: Kunst, Drogen, Sexualität, Gegenkultur und die Sehnsucht nach Freiheit und Abenteuer.

/ Foto: Kerstin Behrendt

Deutsches Schauspielhaus
28.2.19, 20 Uhr


Details
28. Februar 2019
20:07
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf