#stayathome | Nachtleben | Aal by myself: Quarantäne-Quiz | Aalhaus

Aal by myself: Heute findet das 2. internationale Aalhaus-Quarantäne-Quiz statt. Alles digital. Alles im Team. Alles super spaßig.
aal-by-myself-quarantäne-quiz

Heute findet das 2. internationale Aalhaus-Quarantäne-Quiz statt – „ohne fancy-ironischen Einladungstext, dafür mit knallhartem Befehlston für die Generation Youtube-Tutorial“, wie es in der Veranstaltung heißt. benötigt werden für den großen Spaß nur ein Handy mit Instagram-Account. Dort muss @tomunddarrenquiz und @aalhaus gefolgt werden. Zudem braucht man ein zweites Gerät (z.B. Computer, Tablet) für eine Video-Konferenz im Quizteam.

Los geht’s um spätestens 20.30 Uhr wenn alle @aalhaus oder @tomunddarrenquiz auf Instagram am Handy eingeschaltet haben. Am zweiten Gerät muss um spätestens 20.30 Uhr ein Skype-Call (oder facetime, zoom, etc.) mit dem Team, wenn man denn schon eins hat, stehen. Wer noch kein Team hat, kann ab 20.00 Uhr bei Zoom (https://zoom.us/j/96002255076) auf Mitspieler treffen. Da kann dann direkt im Gruppen-Video-Chat zusammengeblieben werden. Wie es dann weitergeht, wird um 20.30 Uhr auf Instagram erklärt. Happy quizzing!

/ IR

Aalhaus
18.4.2020, 20:30 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

Details
18. April 2020
14:47
Abonniere unseren Newsletter!

Erhalte jeden Tag die besten Empfehlungen für deine Freizeit in Hamburg.

Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.

#wasistlosinhamburg
für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf