Summer-Cem

(10.1.) Musik, Summer Cem, Docks, 20 Uhr

Eine Erfolgsserie, die sich sehen lassen kann: Mit drei Alben in drei Jahren schaffte es Summer Cem an die Spitze der deutschen Charts. Der Hattrick gelang dem Rapper aus Mönchengladbach, der bürgerlich Cem Toraman heißt, im vergangenen Sommer mit „Endstufe“. Einst von Eko Fresh entdeckt und im Umfeld von Kool Savas groß geworden, ist Summer Cem in der obersten Liga deutschsprachiger MCs angekommen.

Ein bisschen Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Romantik steckt in seiner Geschichte: Schließlich hatte Cem ursprünglich nur den Plan, es mit Rap-Musik aus einem sozialen Umfeld herauszuschaffen, das von Drogen und Kleinkriminalität geprägt war.

/ EBH

Docks
10.1.19, 20 Uhr


Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.