Tristan-Brusch-c-ASHLEY-ARMITAGE

(29.10.) Musik, Tristan Brusch, Nochtwache, 20 Uhr

Was ist zu erwarten von einem Burschen, der auf dem Cover seines ersten Albums mit Hawaiihemd, gebleichten Powerlocken und einem kandierten Apfel a. k. a. Liebesapfel in der Hand posiert? Na, logisch: Chanson-Pop mit Schmackes. Nicht mehr und nicht weniger als „Das Paradies“ nennt Tristan Brusch sein Debüt und nimmt seine Hörer damit auf eine teils psychedelische, teils sehr ohrwurmige Reise in seine bunte Welt. Muss man erlebt haben.

/ EBH / Foto: Ashley Armitage

Nochtwache (Nochtspeicher)
29.10.18, 20 Uhr


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.