Jannes Woche

Jannes Woche 17 21: Hamburg 2030

Ich als Jannes weiß manchmal vor lauter Terminen, Projekten und To Dos im Agentur-, Vereins- und Privatleben nicht mal, was ich morgen mache. Wir als Agentur haben uns nun aber eines überaus spannenden Projektes angenommen, das sich mit dem Hamburg im Jahre 2030 beschäftigt

Dannie Quilitzsch ist eine Hamburgerin, mit der man sich jeden Morgen treffen könnte und mit der man jeden Morgen auf mindestens eine gute neue Idee kommen würde. Da Dannie, Joko und ich aber schon jede Menge Ideen konkret verfolgen, ist es wohl ganz gut, dass wir uns nicht täglich sehen. Beim letzten Mal ist die Nachhaltigkeitsexpertin aus dem Social Impact Lab nun aber auf uns zugekommen, um mit uns über die Initiative »Innovative City« zu sprechen. Zack, ins Leben gerufen.

Innovative City steht für soziale Innovationen, bürgerschaftliche Partizipation und gesellschaftliches Engagement. Was heißt das? Wir bieten eine Plattform, auf der sich alle sozialen Einrichtungen präsentieren dürfen, die dafür antreten, Hamburg 2030 zu einer noch lebenswerteren Stadt zu machen.

Um uns vorzustellen und neben den Einrichtungen auch konstruktiv-engagierte, kreative Bürger zu Wort kommen zu lassen, veranstalten wir vom 16.-18. Juni im Betahaus die »Social Innovation Challenge 2017« – ein Startup Camp, bei dem gemeinsam innovative Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen in Hamburg entwickelt werden. In 48 Stunden können Teams aus Ideen soziale Geschäftsmodelle entwickeln. Wer möchte mitmachen?

Wir lesen uns Montag wieder,

Jannes

Foto: clubkinder e.V.


Who the fuck is… Jannes Vahl*?

Jannes Kolumne SZENE HAMBURGVision von und für Hamburg 
Kein Schwarz und Weiß, Kreativität Tag und Nacht, Natur grün und blau. 
 Rezept zum Runterkommen bei zu hohem Lebenstempo 
Meditation. Basketball. Radfahren. 
Karma-Cocktail für ein korrektes Leben 
Rumcola. Und jeden Tag versuchen, ein besserer Mensch zu sein.  ?

*Jannes Vahl ist Clubkinder-Gründer und Inhaber der Agentur Polycore. Und gibt jede Woche bei uns seine persönliche Sicht auf seine Woche. 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.