Beat Boutique erste Wahl

Neu an der Sternbrücke: die Beat Boutique

Ein neues Bar-Baby meldet sich lautstark zu Wort

Hamburgs urbanstes Ausgehzentrum hat Zuwachs bekommen. Waagenbau, Bar 227 und Fundbureau haben einen neuen kleinen Nachbarn. Unter der Sternbrücke eröffneten Jurij Klauss und Marco Franke kürzlich ihre Beat Boutique. Beide kommen aus dem Umfeld der legendären Egal Bar im Karoviertel. Klauss gehörte zudem zum Gründungsteam der gegenüberliegenden Astra Stube.

Im ehemaligen Wasserschaden ist nun eine entspannte Bar entstanden, an dem es am Wochenende durchaus eskalieren darf. „Wir hoffen hier ein kleines Wohnzimmer zu schaffen“, meint Franke. „Wenn auch mal getanzt wird, umso besser“. Am Druck der Anlage wird es nicht liegen und der Name Beat Boutique ist durchaus wörtlich zu verstehen.

Wechselnde DJs sorgen für den passenden Sound – gerne elektronisch, aber auf kein Genre festgelegt. Bleibt zu hoffen, dass die Bahn noch lange mit der Sanierung der Sternbrücke wartet!


OleSonnenbrille gegen Augenringe: Nachtleben-Redakteur Ole Masch weiß, was nach Sonnenuntergang in Hamburg los ist.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.