Glücksspiel Spielbank-c-pixabay_linsepc-klein

Die besten Spielhallen und Casinos in Hamburg

Anzeige

Entdecke Hamburgs Spielbanken und erfahre mehr über Spielangebot Lage Hamburg Jackpot und vieles mehr!

Die Hansestadt Hamburg ist mit knapp zwei Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Zudem hat die norddeutsche Metropole den größten Seehafen Deutschlands und zählt hierzulande zu den bedeutendsten Handels- und Industriestandorten. Aber auch touristisch hat die Stadt einiges zu bieten. Neben dem Hamburger Hafen locken zahlreiche Sehenswürdigkeiten Besucher aus aller Welt an. Zu entdecken gibt es unter anderem die Reeperbahn, den Hamburger Dom, den „Michel“ sowie die Elbphilharmonie und die Alsterarkaden. Auch kulturell ist Hamburg eine wahre Hochburg, es gibt über 60 Theater und Museen. Zudem ist die Hansestadt weltweit der drittgrößte Musicalstandort. Auch das Glücksspiel ist in Hamburg beheimatet. Die erste Spielbank Hamburgs erhielt bereits 1977 ihre Konzession. Damals war sie im 9. Stock des bekannten Hotels InterContinental ansässig. Doch bei der einen Spielbank blieb es nicht, in den vergangenen Jahrzehnten haben zahlreiche weitere ihre Pforten geöffnet. Die besten Casinos Hamburgs möchten wir dir im Folgenden vorstellen.

Wie viele Spielbanken gibt es in Hamburg

Die Spielbank Hamburg hat aktuell vier Standorte in der Innenstadt. Dabei handelt es sich um die Spielbank Esplanade, Spielbank Am Steindamm, Spielbank Mundsburg und die Spielbank Reeperbahn. Das Casino Esplanade befindet sich in der Nähe des Dammtorbahnhof „Am Stephansplatz“. Das Etablissement ist in einem historischen Gebäude untergebracht, das extra zum Casino umgebaut wurde. Direkt am Hamburger Hauptbahnhof befindet sich schon die nächste Spielbank und zwar das Casino Am Steindamm, welches im Hotel Graf Moltke stationiert ist.

Im Herzen Hamburgs, nahe der Hamburger Meile, liegt zudem die Spielbank Mundsburg. Natürlich darf auch im Vergnügungsviertel St. Pauli keine Spielbank fehlen. Zwischen vielen Vergnügungsetablissements steht dort gegenüber der „Tanzenden Türme“ das Casino Reeperbahn. Des Weiteren gibt es noch die Spielbank Schenefeld, welche vor den westlichen Toren Hamburgs liegt. Wie du siehst, gibt es in der Hansestadt zahlreiche Möglichkeiten ein Casino zu besuchen. Neben den eben erwähnten Etablissements gibt es noch viele weitere zu entdecken. Einen Überblick über alle Spielbanken und Casinos in Hamburg findest du auf CasinoFinder.

Erfahre mehr über die Hamburger Spielbanken

Du fragst dich, welche Hamburger Spielbank die beste ist? Um das herauszufinden, haben wir Infos rund um Spielangebot, Dresscode & Co. für dich zusammengestellt. So kannst du dir erstmal einen Überblick verschaffen und dir selbst eine Meinung bilden. Außerdem verraten wir dir, welche beiden Casinos unsere Favoriten sind. Also sei gespannt!

Das Spielangebot der Casinos

Das Spielangebot ist in den Hamburger Spielbanken recht unterschiedlich. Während die Spielbanken am Steindamm und in Mundsburg nur Automatenspiele anbieten und auf die klassischen Tischspiele verzichten, sieht das in den anderen drei Casinos ganz anders aus. Das Glücksspielparadies an der Reeperbahn bietet neben den Spielautomaten auch noch amerikanisches Roulette und Poker an. In der Spielbank Schenefeld gibt die Spielauswahl ebenfalls einiges her. Hier kannst du bis auf Poker, zahlreiche Tischspiele entdecken. Das volle Programm an Glücksspielen erwartet dich jedoch im Esplanade Casino. Dort hast du die größte Auswahl an Casinospielen. Du kannst nicht nur am Spielautomaten zocken, sondern auch Roulette, Blackjack und Poker hautnah miterleben.

Dresscode der Spielbanken Hamburg

Bevor man eines der Hamburger Casinos besucht, sollte man sich über den Dresscode informieren. Es gibt schließlich nichts Unangenehmeres, als underdressed zu erscheinen. In den meisten Spielhallen wird eine gepflegte Freizeitkleidung gewünscht. Auf Jogginghosen, Arbeitskleidung, Kapuzenshirts, kurze Hosen und offene Schuhe sollte jedoch verzichtet werden. Bei einem Besuch im Esplanade Casino sollte man sich jedoch für elegantere Kleidung entscheiden, da es dort unter anderem eine Sakkopflicht für die Männer gibt.

Unsere Favoriten aus der Hafencity

Letztendlich sind die Casinos in Hamburg alle einen Besuch wert, dennoch haben wir zwei Favoriten – die Spielbanken Esplanade und Reeperbahn. Das Esplanade ermöglicht dir ein mondänes Zocken à la James Bond, während du auf der Reeperbahn in eher lockerer Umgebung spielen kannst. Beide Spielbanken bieten dir ein ausgezeichnete Spielangebot und habe eine top Lage. Zudem bieten beide Casinos die Möglichkeit am Hamburg Jackpot teilzunehmen.

Der berühmte Hamburg Jackpot

Ein echtes Highlight in der Hafencity ist der Hamburg Jackpot. Dabei handelt es sich um einen progressiven Jackpot, der sich Minute um Minute mit jedem Spiel vermehrt. Der Hamburg Jackpot verbindet insgesamt 24 Spielautomaten unter allen vier Standorten der Spielbank Hamburg. Mit jedem Spin steigt der Jackpot weiter in die Höhe, sodass es zu unglaublichen Summen kommen kann. Der Jackpot kann in allen Hamburger Spielbanken abgeräumt werden. Zuletzt wurde er im Juli 2021 mit rund 112.420€ geknackt.

Spielhalle, Spielbank, Casino oder Spielothek?

Du hast dich schon immer gefragt, was der Unterschied zwischen Spielhalle, Spielbank, Casino und Spielothek ist? Dann haben wir hier die Auflösung. Die Begriffe Casino und Spielbank können synonymisch verwendet werden. Spielbanken sind staatlich und werden besteuert. Außerdem befinden sie sich häufig in imposanten Gebäuden mit historischem oder modernem Charakter. Daher ist auch oft ein schicker Dresscode einzuhalten. Des Weiteren verfügen Casinos über ein großes Spielangebot. Neben Spielautomaten findest du auch klassische Casinospiele wie Poker, Blackjack und Roulette.

Auch bei den Begriffen Spielhalle und Spielothek ist ein und dasselbe gemeint. Diese Etablissements sind wesentlich kleiner als Spielbanken und werden unter staatlicher Konzession von Privatpersonen geführt. Die Spielhallen sind eher zweckdienlich eingerichtet, wobei es auch keinen besonderen Dresscode gibt. Der wohl größte Unterschied zu den Casinos ist jedoch das Spielangebot. In den Spielotheken werden nämlich nur Automatenspiele angeboten.

Jetzt kennst du den Unterschied zwischen den vier Begrifflichkeiten und bist bestens gewappnet für deinen nächsten Ausflug in eine Hamburger Spielhalle oder Spielbank.


Glücksspiel kann süchtig machen. Zutritt zu allen Häusern ab 18 Jahren. Es herrscht Ausweispflicht. Ein Hilfstelefon zum Thema Glücksspielsucht ist unter 0800/1372700 kostenlos eingerichtet.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.