U-Bahn Hamburg c Enrico/Unsplash

Abfahrt: Mit dem HVV die Hamburger Kultur unterstützen

Ab dem 15. Juli 2021 können Hamburger:innen mit dem Kauf eines HVV-Kulturtickets Künstler:innen beim Neustart unterstützen

Text: Felix Willeke

 

Der Hamburger Kultursommer, der am 15. Juli startet und bis zum 16. August geht, setzt mit mehr als 100 Veranstaltungen in allen sieben Bezirken ein Zeichen für die Hamburger Kulturszene. Hamburger:innen können ab heute die Künstler:innen unterstützen – mit dem HVV-Kulturticket.

Dieses kann ab dem 15. Juli zusätzlich zum regulären Angebot über die HVV-App und die hvv switch-App gekauft werden. Der preisliche Extra-Euro geht an den Verein MenscHHamburg, der das Geld an besonders förderungsbedürftige Solokünstler:innen weitergibt. Künstler:innen können sich auf eine Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro auf hvv-switch.de bewerben.

 

Gemeinsam für die Kultur

 

„Wir als HVV möchten dazu beitragen, das Leben wieder zurück in Stadt und Region zu bringen. Wir hoffen, dass in den kommenden Wochen viele unserer Fahrgäste das Kulturticket nutzen werden und unser Vorhaben damit unterstützen“, sagt HVV-Gschäftsführerin Anna Korbutt.

Lars Meier, Vorstand bei MenscHHamburg e.V., ergänzt: „Das macht Hamburg aus, dass wir alle wissen, was wir an unserer großartigen Kulturszene haben und gemeinsam alles dafür tun, den Künstlerinnen und Künstlern durch diese Zeit zu helfen.“

 


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.