Ab Janaur 2022 sendet der Radiosender ByteFM in Hamburg rund um die Uhr auf UKW, das Aus für 917xfm und FluxFM in der Hansestadt (Foto: unsplash/Fringer Cat)

Hamburgs neuer Radiosender: Ahoy

Die Gute Leude Fabrik verfolgt eine Mission: frischen Wind in die Hamburger Radiowelt mit dem neuen Sender ahoy bringen. Und das mit guter Musik und coolen Podcasts, wie zum Beispiel dem von Sänger Bosse

Text: Katharina Stertzenbach

ahoy verspricht gute Musik, gute Gespräche, gute Kultur, gute Ideen und gutes Tun. Fazit: gutes Radio eben. Hinter dem neuen Radiosender stehen erfahrene und in der Hamburger Musik- und Kulturszene bestens vernetzte (Musik-)Redakteure, Podcaster und Kommunikationsprofis.

Gunnar Astrup, ahoys Direktor, erklärt: „ahoy versteht sich als integraler Bestandteil der Hamburger Kultur- und Musikszene.“ Der Radiosender verspricht nicht zu viel, on air werden unter anderem Jan Plewka, Simone Buchholz, Enno Bunger und viele mehr sein.

ahoy läuft seit dem 25. Mai: ahoyradio.de


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.