10 schöne Blumenläden in Hamburg 

Über Blumen freuen sich fast alle! Doch jetzt sind aber erstmal die Mütter dran, denn am 8. Mai ist Muttertag. Zum Glück gibt es in Hamburg mehr als eine Handvoll grandioser Blumenläden und Florist:innen. Hier kommen 10 besonders schöne:

Grüne Flora

Foto-grueneflora-c-instagram
Foto: @grueneflora via Instagram

Wer auf der Suche nach einem prächtigen Blumenstrauß ist, sollte unbedingt in der Grünen Flora am Schulterblatt vorbeischauen. Je nach Wunsch werden hier die unterschiedlichsten Sträuße gebunden. Die Florist:innen gehen auf persönliche Wünsche ein und kennen sich mit den verschiedenen Kombinationen für einen richtig schönen Blumenstrauß bestens aus. Unentschlossene werden fachkundig beraten und in dem liebevoll ausgewählten Sortiment findet sich eigentlich für jede:n etwas. Dass das Endergebnis hier nicht immer ganz günstig ausfällt, versteht sich daher von selbst.

Grüne Flora: Schulterblatt 79, 20357 Hamburg

Tessa Petzold Blumentochter

Foto-tessapetzold_blumentochter-c-instagram
Foto: @tesapatzold_blumentochter via Instagram

Gleich fünf Blumentöchter gibt es in Hamburg rund um die Alster verteilt. Wir empfehlen vor allem den kleinen Tessa Petzold-Laden im Eppendorfer Weg. Hier verstopft gerne mal der Gehweg, weil Passant:innen stehen bleiben um sich die Blütenpracht am Straßenrand anzusehen. Von klassisch bis extravagant gibt es hier eine schöne, kleine Auswahl an Blumen, Sträußen und Zimmerpflanzen. Die netten Mitarbeiterinnen nehmen sich Zeit für die Zusammenstellung und das Binden von Sträußen und haben immer eine gute Idee parat. Besonders schön: Blumen, die am Ende des Tages nicht verkauft wurden, werden zum verschenken nach draußen gestellt. Die Preise liegen hier verhältnismäßig im mittleren Bereich.

Blumentochter: Eppendorfer Weg 195, 20253 Hamburg

Pflanz Kafka

Foto-pflanzkafka-c-instagram
Foto: @pflanzkafka via Instagram

Für alle Pflanzenfans, die Vintage lieben, ist Pflanz Kafka in Ottensen ein absolutes Muss. Erst vor knapp zwei Jahren hat Lisa Meinen ihren Laden im Othmascher Kirchenweg eröffnet. Wegen Corona und einer Babypause hat sie 2021 pausiert und ist 2022 mit einem kleinen Pop-Up-Laden in Ottensen zurück. Alle zwei Wochen gibt es hier am Wochenende neben ausgewählten Blumen und Pflanzen auch verschiedene Vintage Vasen, Töpfe und Trockenblumen. Für jedes Event und jeden Feiertag denken sich die Betreiber:innen nette florale Specials aus. Pflanz Kafka ist definitiv einer der besondersten Blumenläden in Hamburg und jederzeit einen Besuch wert!

Pflanz Kafka: Bahrenfelder Str 51, 22763 Hamburg

Das kleine Grüne

foto-daskleinegruene-c-instagram
Foto: @daskleinegruene via Instagram

Das kleine Grüne ist der Anlaufpunkt für bunte Blumensträuße in Eimsbüttel. Im Gegensatz zum Namen des Ladens fallen die Sträuße weder klein noch nur grün aus, sondern sind bekannt dafür besonders groß und Farbenfroh zu sein. Praktisch ist hier, dass die Blumen auch geliefert und in wenigen Stunden an der eigenen Haustür angenommen werden können. Nachhaltigkeit und eine regionale Auswahl sind hier außerdem Programm. Wer sich in dem Handwerk des Floristen aber auch selbst mal probieren möchte, kann hier zum Beispiel einen Blumenkranz-Workshop buchen oder verschenken.

Das kleine Grüne: Bismarckstraße 88, 20253 Hamburg

Blumen Barthels

AnyConv.com__Foto-Blumen-Barthels-c-facebook
Foto: Blumen Barthels via Facebook

Bei Blumen Barthels in der Fuhlsbütteler Straße gibt es eine große Auswahl an Schnittblumen und Pflanzen aller Art. Auf Bestellung werden auch besondere und ausgefallene Wünsche erfüllt. Auch hier können individuell gebundene Sträuße für einen Aufpreis direkt nach Hause geliefert werden. Ein Geheimtipp ist Blumen Barthels aber vor allem für alle Kurzentschlossenen oder die, die es eilig haben: Eine große Auswahl fertig gebundener Sträuße steht hier immer bereit um abgeholt oder geliefert zu werden.

Blumen Barthels: Fuhlsbüttler Str. 781c, 22337 Hamburg

Himmel und Erde

foto-himmelunderdemeissterfloristik-c-instagram
Foto: @himmelunderdemeisterfloristik via Instagram

Die Meisterfloristik in Uhlenhorst zeichnet sich durch Minimalismus und Eleganz aus. Hier gehen selbst an Feiertagen, Sträuße nicht als Massenware und im Akkord über die Theke. Jeder Strauß wird einzeln und mit einem hohen künstlerischen Anspruch gebunden. Sich selbst bezeichnet die Meisterfloristik als Team von Kreativen, Illusionisten und floralen Gestaltern. Gut aufgehoben sind hier alle, die bereit sind, für makelloses, floristisches Handwerk auch etwas mehr Geld auszugeben.

Himmel und Erde: Hofweg 11, 22085 Hamburg

Blütenrausch

Foto-Bluetenrausch-Hamburg-c-facebook
Foto: Blütenrausch Hamburg via Facebook

Blütenrausch in der Herderstraße bietet neben vielen verschiedenen Schnittblumen, eine ganze Reihe an Besonderheiten für Balkon und Garten an. Das Versprechen von Blütenrausch: „Floristik der besonderen Art“. Hier gibt es immer mal wieder Blumen und Pflanzen zu entdecken, die man bisher noch nicht so häufig gesehen hat.

Blütenrausch: Herderstraße 41, 22085 Hamburg

Cassou Greenery

Foto: @cassou_hh via Instagram

Bei Cassou Greenery am Eppendorfer Baum gibt es gute Qualität auch noch für den kleinen Preis. Die Besitzerin arbeitet noch selbst als Verkäuferin und legt großen Wert darauf, für jede:n das Passende zu finden. Schnittblumen findet man hier eher weniger, dafür umso mehr Langlebiges. Der gesamte Laden mit viel Herz eingerichtet und die außergewöhnlichsten Pflanzen verstecken sich an Wand, Decke und Boden. Hier gibt es außerdem alles, was das Urban-Jungle-Herz bedarf: Keramik- und Upcycling-Arbeiten, nachhaltige Töpfe und Körbe und jede Menge anderer kleiner Geschenkideen.

Cassou Greenery: Haynstraße 25a, 20249 Hamburg

Hortensia

Blumen-c-peter_bucks_unsplash
Foto: unsplash/Peter Bucks 

Im Stadtteil St.Georg ist das Blumengeschäft Hortensia in der Langen Reihe seit Jahren fest etabliert! Besonders für hochwertige, individuell gebundene Sträuße, ist man bei Hortensia an der richtigen Adresse! Die Floristen zaubern kreative aber auch edle Blumensträuße. Die Auswahl ist besonders groß und beraten wird man von Expert:innen. Wer also auch an Feiertagen auf Nummer sicher gehen möchte, macht hier nichts verkehrt. Die gute Qualität spiegelt sich dafür aber auch in den nicht ganz günstigen Preisen wieder.

Hortensia: Lange Reihe 86, 20099 Hamburg

Blumenladen Susannenstraße

Blumen-c-waldemar_brandt_unsplash
Foto: unsplash/Waldemar Brandt 

Seit über 20 Jahren gilt der Blumenladen in der Susannenstraße ohne Namen und ohne feste Öffnungszeiten als absoluter Insider-Tipp in Hamburg. Und wie es mit Insider-Tipps halt so ist, hat sich die liebevolle Auswahl an Blumen und Pflanzen natürlich schon vor langer Zeit rumgesprochen. Schlange stehen lohnt sich allerdings, denn das reduzierte Angebot hat den Effekt, dass immer auf beste Qualität geachtet werden kann! Alle Pflanzen werden direkt aus Holland importiert. Wer Schnickschnack und Schickimicki sucht, ist hier allerdings falsch. Hier gilt das Motto: bodenständig, preiswert, hübsch!

Blumenladen Susannenstraße: Susannenstraße 30, 20357 Hamburg


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.