Anzeige

SZS Queen 2021: Es geht in die nächste Runde!

Foto: Stadtzentrum Schenefeld GbR

Auch 2021 gibt es wieder eine Queen des Stadtzentrums Schenefeld: Am 18. September 2021 wird die Königin gekürt und bekommt neben Ruhm und Ehre einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro.

„Wir werden auch in diesem Jahr die SZS Queen küren. Die Queen, der wir am Krönungstag die Schärpe um die Schulter legen, bekommt nicht nur Ehre und Aufmerksamkeit, sondern auch noch einen Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro auf die königliche Hand“, sagt Mercan Songül Aksu, Center-Managerin des Stadtzentrums Schenefeld. Das heißt auch, in diesem Jahr darf wieder geshoppt werden. Wer Queen werden darf und wie man dazu wird? Ganz einfach: Mitmachen dürfen alle über 18 Jahre. Der erste Schritt ist die Bewerbung auf den königlichen Job: per WhatsApp an 0179 1068354, über die Website szs.sh/queen, via Social Media (Facebook oder Instagram) oder direkt im Stadtzentrum Schenefeld auf der Aktionsfläche und dem Marktplatz. Dann heißt es Hoffen, Bangen und Warten, bis am 20. August 2021 live auf Instagram drei Teilnehmer:innen gezogen werden.

Die Shopping-Challange

Die drei Gewinner:innen treten dann in einem Shopping-Wettstreit gegeneinander an: Mit einem 200 Euro Einkaufsbudget und einem Mode-Themen-Motto in der Tasche, haben sie eineinhalb Stunden Zeit, sich in den Geschäften des Stadtzentrum Schenefeld einzukleiden. In jedem Geschäft darf nur ein Teil gekauft werden. Dann heißt es die eigene Community aktivieren, denn der/die Sieger:in wird via Instagram gekürt: Das Shopping-Video mit den meisten Likes gewinnt die Auszeichnung zur SZS Queen, aber „auch für die Zweit- und Drittplatzierten gibt es eine schöne Überraschung“, verspricht Mercan Songül Aksu.

stadtzentrum-schenefeld.de