Suche

Sollten Sie mit den Suchergebnissen nicht zufrieden sein, starten Sie bitte eine neue Suchabfrage.

48 Suchergebnisse für: Hedda Bültmann

2

Hamburger des Monats – Petra und Anne von KulturLeben

Mit kostenlosen Tickets für Theater und Konzerte will der Verein Kulturleben Hamburg prekär lebende Menschen aus der Vereinsamung holen. Vor Kurzem haben die Geschäftsführerin Petra Schilling (links) und Anne Busch, Projektkoordinatorin, den Kulturklub gegründet, der sich speziell an Kinder richtet. Interview: Hedda Bültmann Foto: Torben Averkorn SZENE HAMBURG: Petra und Anne, welche Vision steht hinter […]

3

Hamburgerin des Monats – Navina Nicke von Safe Night

Laute Musik, Nebel, eine ungewollte Hand am Hintern – bei Übergriffen im Nachtleben sind Betroffene oft hilflos. Akute Unterstützung bei Gewalt-Erfahrung bietet in einigen Clubs der Verein Safe Night. Die Mitinitiatorin und Türsteherin Navina Nicke über stereotypische Erwartungen und wie harmlose Momente ganz schnell kippen können. Interview: Hedda Bültmann Beitragsbild: Jakob Börner SZENE HAMBURG: Navina, […]

4

Redakteure wünschen … dem Theater Kontraste eine neue Spielstätte!

Die Autoren der SZENE Hamburg haben sich Gedanken gemacht, was wer gerade gebrauchen könnte. Teil 2 unserer Reihe: Redaktionsleiterin Hedda Bültmann wünscht dem Theater Kontraste eine neue Spielstätte. Rund 18 Jahre war das Theater Kontraste in der Komödie Winterhuder Fährhaus beheimatet. Doch mit Ende der letzten Spielzeit fiel auch dort der letzte Vorhang. Seitdem ist […]

5

SZENE HAMBURG, November 2018 – So trinkt Hamburg

Ortsbesuch in der Ratsherrn-Brauerei, Kneipencheck, Abstinenz und Suchttherapie! In der aktuellen Ausgabe der SZENE HAMBURG beschäftigen wir uns mit dem schmalen Grat zwischen Trinken und Saufen. Morgens aufwachen und sich wünschen, das letzte Glas am Vorabend doch nicht getrunken zu haben – wer kennt das nicht? So ging es uns nach dem Kneipencheck in Ottensen […]

6

SZENE HAMBURG Oktober 2018 – Eppenhude

„Overdressed and under­fucked“ – so der Ruf der Eppendorfer. Und der Winterhuder. Letzteres nicht belegbar, ­Ersteres oft sichtbar. Zwei Stadtteile, die polarisieren, weil sie vermeintlich als elitär gelten mit ihren Designerläden und den, für viele unbezahlbare Traumwohnungen mit Stuck und Stäbchenparkett. Dass das nicht ganz von der Hand zu weisen ist, zeigt unser Faktencheck. Der […]

7

SZENE HAMBURG September 2018 – Überall nur Sex!

Nicht drüber schnacken, einfach machen – das scheint das Motto der Hamburger zu sein. Das haben wir jedenfalls festgestellt, als wir Leute nach ihren sexuellen Vorlieben befragt haben, denn redewillig waren die wenigstens. Für einen offeneren Umgang mit Sex plädieren auch die Gründer des ers­ten feministischen Sexshops „Fuck Yeah“ im Gängeviertel. Mit Toys für alle […]

8

Felix Wendland Stiftung – Forschung fördern im Kampf gegen Mukoviszidose

Eine Herzensangelegenheit: Felix Wendland (42) hat die Wendland-Stiftung gegründet, die den Kampf gegen die seltene Krankheit Mukoviszidose unterstützt. SZENE HAMBURG: Felix Wendland, was hat Sie veranlasst eine ­Stiftung zu gründen? Felix Wendland: In der Vergangenheit haben meine Frau und ich zu jedem möglichen Anlass um Spenden gebeten, meistens für den Muko e. V. – der […]

9

SZENE HAMBURG AUGUST 2018 – Sind wir #sozial?

Einfach mal machen: Sich kümmern, um einen Freund oder einen Fremden – das tut nicht weh und kostet nichts. Klar, Zeit und manchmal auch Kraft, aber ist es das nicht wert? Denn jeder von uns braucht hin und wieder Unterstützung. Vor allem im ­Alter. So wie unsere Eltern oder Großeltern, wenn sie nicht mehr alleine […]

10

Sprechwerk – (Über-)leben in der Freien Szene

Selbstausbeutung und ein prekäres Leben nehmen viele Künstler aus der Freien Szene in Kauf – für die Kunst. Ein Gespräch mit Konstanze Ullmer, Intendantin vom Sprechwerk, über das, was in Hamburgs Kulturpolitik falsch läuft. SZENE HAMBURG: Wieviel Förderung bekommt ihr für eure Spielstätte? Konstanze Ullmer: Das Sprechwerk bekommt seit letztem August 140.000 Euro als institutionelle […]