SZENE HAMBURG ESSEN+TRINKEN: Unsere Testsieger 2018

Es kann nicht nur einen geben! 600 Restaurants haben wir auf Herz, Nieren und Tofu getestet. Italien, Griechenland und Asien – Fleisch, Fisch und Veggie: Diese 17 sind unsere Spitzenreiter.

Der 356-Seiten starke Gastro-Guide ist ab sofort im Handel oder Online erhältlich und dreht sich von der ersten bis zur letzten Seite um Genuss in Hamburg und der Metropolregion. Ein echt dickes Ding!

Die Testsieger im Überblick

  • Kategorie: Asien

Herr He
„Hamburgs neue Perle unter den China-Restaurants.“
Ernst-Merck-Straße 10 (St. Georg)

  • Kategorie: Fisch

Liman
„Es mag klingen, aber gehen Sie für den Nachtisch ins Liman. Und für den Fisch.“
Mühlenkamp 16 (Winterhude)

  • Kategorie: Iberien

Claudio’s
„Nach Brot und Aioli geht es ab: Feinste Tapas mit Amor.“
Tschaikowskyplatz 2 (St. Pauli)

  • Kategorie: International & Kreativ

Trific
„Was alle Gäste eint, ist eine unaufgeregte Normalität und der Sinn für richtig gute, ehrliche Qualität.“
Holzbrücke 7 (Altstadt)

Das Trific ist leider seit 31. Mai 2018 geschlossen.

  • Kategorie: Griechenland

Dionysos
„Es geht auch sehr gut ohne Gyros.“
Eppendorfer Weg 67 (Eimsbüttel)

  • Kategorie: Veggie & Vegan

Piccolo Paradiso
„Hier schmeckt man die Liebe auf dem Teller.“
Brüderstraße 27 (Neustadt)

  • Kategorie: Italien

Bianc
„Mediterranees Miniaturwunderland mit Stern-Ambitionen.“
Am Sandtorkai 50 (HafenCity)

  • Kategorie: Orient & Indien

Fardi
„Die Mezze holen alle Sterne vom levantinischen Himmel.“
Hofweg 72 (Uhlenhorst)

  • Kategorie: Weltweit

Salt&Silver – Zentrale
„Traut euch! Mut wird hier mit Geschmack belohnt.“
Hafenstraße 136-138 (St. Pauli)

  • Kategorie: Szene Lädden

Brechtmanns Bistro
„Ohne Tamtam: Eppendorf kann viel mehr als Schickimicki.“
Erikastraße 43 (Eppendorf)

  • Kategorie: Fleisch

[m]eatery
„Gehobenes Steak-House mit den besten Servicekräften der Stadt.“
Drehbahn 49 (Neustadt)

  • Kategorie: Gutbürgerlich

Speisewirtschaft Opitz
„Gut? Nein. Überhaupt nicht. Göttlich.“
Mundsburger Damm 17 (Hohenfelde)

  • Kategorie: Frankreich

Le Plat du Jour
„Die Küche kennt exakt ihre Position und vollzieht sie auf höchstem Niveau Vive la France.“
Dornbusch 4 (Hamburg-Altstadt)

  • Kategorie: Speckgürtel Nord

Landhaus Schulze-Hamann
„Wir quatschen und lachen alle miteinander, als wären wir zu Hause bei Familie Schulze-Hamann.“
Segeberger Straße 32 (Blunk)

  • Kategorie: Speckgürtel Süd

Lieblingsplatz
„Der Name ist Programm – absolut empfehlenswert.“
Moorstraße 41 (Seevetal)

  • Kategorie: Speckgürtel Ost

Gutsküche Wulksfelde
„Genial regional: Hier werden Produkte mit bester Qualität von einer prämierten Küche verarbeitet.“
Wulksfelder Damm 15-17 (Tangstedt)

  • Kategorie: Lüneburg-Spezial

Viscvle
„Angesagte Schanzen-Atmosphäre am Stint.“
Salzstraße am Wasser 2 (Lüneburg)

  • Kategorie: Edel

Hier haben wir auf einen Testsieger verzichtet. Die Sterne- und Spitzenrestaurants in Hamburg sind einfach unvergleichlich.

/ Text: Jasmin Shamsi / Fotos: Michael Kohls


Der Gastro Guide SZENE HAMBURG Essen+Trinken 2018/2019 ist zeitlos in unserem Online Shop oder als ePaper erhältlich!


 

Auf den Geschmack  gekommen? Für mehr Stories aus Hamburgs #foodszene folge uns auf Facebook und Instagram.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.