Sponsored

Unsere Märchen zu Weihnachten 2018: Feenstaub, Piraten und ???

Weihnachtszeit ist Märchenzeit. An den Hamburger Theatern bedeutet das für die Gewerke und die künstlerischen Teams Arbeit bis zum Anschlag. Doch das junge Publikum gibt viel zurück: Fröhliche Gesichter, Kinderlachen und begeistertes Mitmachen sind wichtiger Lohn für die SchauspielerInnen. Weihnachtsmärchen bedeuten außerdem Nachwuchsarbeit der Bühnen. Wer sich schon als Kind von diesem besonderen Flair einfangen lässt, wird später vielleicht zum regelmäßigen Theatergänger. Auch in diesem Jahr haben die Theater wieder ein buntes Programm aus Märchen, Kinderbuch- Klassikern, Singspielen und Geschichten aus aller Welt zusammengestellt. Und Theater Hamburg hat sich einen Überblick verschafft.

Beitragsbild: Oliver Fantitsch

Weiterlesen auf www.theater-hamburg.org