Musik

THE-BLAND-c-Olof-Grind

Szene #backstage – mit The Bland

Fünf Schweden für ein Redaktionskonzert: The Bland kommen mit sommerleichtem Indie-Pop – und ihr seid am 24.6. mit dabei! The Bland stehen für einen locker-flockigen Folk-Sound, karibische Rhythmen, Melodien wie Piña Coladas mit Schirmchen. Die Vorboten ihres neuen Albums (Veröffentlichung 30.8.), nämlich die Singles „17“ und „Like The Rest“, laufen bereits auf starker Radiorotation – […]

Resonanzraum-Festival-c-Gerhard-Kuehne

Resonanzraum Festival: Das besondere Club-Fest startet

Von romantischen Waldgesprächen, Liebesbriefen ins Ungewisse über elektronische Libellen zu analogem Techno: Das Resonanzraum Festival wird auch 2019 ein besonderes Club-Happening Text: Friedrich Reip Foto: Gerhard Kuehne Mit fantastischen Bookings außerhalb von Konventionen in Klang, Struktur und Vermittlung hat sich der Resonanzraum als die womöglich spannendste Location im Konzert- wie Club-Kontext etabliert. Die zweite Ausgabe […]

Erobique-c-Yvonne-Schmedemann

Carsten Erobique Meyer: Der Disco-Tanzschritt-Macher

Erobique: Der Hamburger Disco-Punk feiert „Erobiques Große Gartenparty“ auf der Freilichtbühne im Stadtpark – und hat mit uns im Interview über gelungene Open-Airs und seine Hamburg-Liebe gesprochen. Interview: Erik Brandt-Höge Foto: Yvonne Schmedemann Er ist der Daniel Düsentrieb des Disco-Pop. Der Punk am DJ-Mikro. Der Tanzschrittmacher der Hamburger Club-Landschaft. Seit mehr als 20 Jahren macht […]

Plattenrille-c-Plattenrille

Plattenrille am Grindelhof: dem Streaming entgegen

Seit fast 40 Jahren gehört die Plattenrille zum Grindel. Im Januar wechselten die Besitzer. SZENE HAMBURG sprach mit den neuen Inhabern Christopher Zielske, Robert Hütteroth und Sebastian Prinz über den Spagat zwischen Bewahrung und Erneuerung und das Geschäft in Zeiten von Spotify. Interview: Ole Masch Foto: Plattenrille SZENE HAMBURG: Sebastian, wie wird man Plattenladenbesitzer? Sebastian: […]

Krach + Getöse: Bestes für die Besten

RockCity Hamburg e. V. und Haspa Musik Stiftung suchen und fördern neue aufregende Musiker von hier. Viel mehr geht nicht: ­ Wer sich in diesem Jahr einen der fünf Krach + Getöse-Trophäen sichert, bekommt obendrauf ein Preisgeld in Höhe von 1.200 Euro sowie ein einjähriges Förderungsprogramm. Das besteht aus einem Aufnahmewochenende im ­Clouds Hill Recordings Studio, […]