Stadtleben

wm-katar-c-unsplash-ben-koorengevel-klein

WM gucken trotz Katar?

Tausende Tote, eine vermeintlich korrupte Vergabe und trotzdem spricht der FIFA-Präsident von der besten WM aller Zeiten. Während er Werbung für sein Produkt macht, regt sich Protest, auch in Hamburg, denn nicht alle wollen wie üblich die WM zeigen Text: Felix Willeke   Die Fußball-WM der Männer findet ab dem 20. November in Katar statt […]

Weihnachtsmärkte Rathaus Wst 2017 © Mathias Schneider-klein

Die schönsten Weihnachtsmärkte der Stadt

Viele zieht es in der Vorweihnachtszeit nach draußen, nicht weil es etwa schön ist oder des Public Viewing zur Wüsten-WM ruft, sondern weil das Treffen mit Freund:innen und Familie auf dem Weihnachtsmarkt einfach dazugehört. Hier kommen zehn Märkte in und um Hamburg, die auch abseits der großen Klassiker einen Besuch wert sind   Adventsmesse Koppel […]

221024_StrassenSPENDE_fullres-001_byDavidDiwiak-StrassenBLUESeV-klein

Wir helfen! Heute: Malte Wittmann von Hanseatic Help

Viel hilft viel – zumindest, wenn es um Soziales geht. An den ersten drei Montagen im November 2022 lassen wir an dieser Stelle immer eine:n von drei Hamburger:innen zu Wort kommen, die sich besonders einsetzen und von ihrer Arbeit erzählen. Heute: Malte Wittmann von Hanseatic Help Protokoll: Anarhea Stoffel   Malte Wittmann Freiwilligenkoordinator bei Hanseatic […]

Digitalisierung kelly-sikkema-unsplash-klein

Bildung 2.0: Ein digitaler Booster

Corona hat dem technischen Fortschritt an Hamburgs Schulen einen Schub verpasst, doch es gibt noch immer Kritik Text: Andreas Daebeler   Digital ist besser. Das wussten schon die Jungs von der Hamburger Indierock-Band Tocotronic. Und zwar 1995, als Google und Facebook noch nicht geboren waren, Informatik im Schulunterricht in den Anfängen steckte und Medienkompetenz bedeutete, […]

cosco-c-unsplash-andreas-dittberner-klein

Deal mit Cosco: Die zu kurz gedachte Hoffnung auf die Zukunft

Ein Terminal im Hamburger Hafen gehört ab dem kommenden Jahr voraussichtlich anteilig zur chinesischen Reederei Cosco. Doch das ist ein Deal ohne langfristige Perspektive, meint unser Autor – ein Kommentar Kommentar: Felix Willeke   24,9 Prozent, so viel soll die chinesische Reederei Cosco ab 2023 am Hamburger Containerterminal Tollerort halten. Die Hoffnung: Wirtschaftlicher Erfolg. Doch […]