Fun auf Norwegisch: LINIE Aquavit Norweek in Hamburg

Anzeige

LINIE Aquavit lässt bei der Norweek vom 18. bis 21. Mai 2022 die norwegischen Puppen zu Art, Beats und Drinks in der Schanze tanzen und wir verlosen Tickets zum Event!

Seit 2020 unterstützt LINIE Aquavit mit seinem Signature Drink LINIE Ginger die Gastronomie in Hamburg. Denn Zusammenhalt ist das, #waswirklichzählt. Da kommt ein Fest gerade recht. Und da ein Abend niemals ausreicht, werden gleich mehrere daraus: Gemeinsam mit dem Pallas, Hamburgs Hotspot am Neuen Pferdemarkt, lässt LINIE Aquavit bei der Norweek vom 18. bis 21. Mai 2022 die norwegischen Puppen tanzen. Die RFI Gallery, Raum für Illustration, kommt von Sankt Pauli aus zu einem artsy Besuch in die Schanze, Jolle, DJ KCL und GoMe sorgen von Donnerstag bis Samstag für rhythmisches Herzklopfen. Auch auf einen Auftritt von Niklas Paschburg, den viele sicher schon vom Reeperbahnfestival kennen, können sich Besucher:innen freuen.

Und mit etwas Gewinnspielglück bei Instagram unter @linieaquavitdeutschland kann man sich zur Stärkung einen Smørrebrød-Happen von Fabio Haebel hinter die Kiemen schieben. Überall mit dabei ist LINIE Ginger, der neue Signature Drink von und mit LINIE Aquavit, dem Klassiker aus Norwegen.

Tastings, Cocktail-Mix-Kurse und vieles mehr

Fans und Interessierte können auf aufregenden Events den LINIE Aquavit näher kennenlernen. Zum Beispiel lädt Spirituosen-Experte und First Aquavit Educator Jürgen Deibel zum Aquavit-Deep-Dive ein und bei der Experience World können Besucher:innen die Botanicals und Rohstoffe des einzigartigen LINIE Aquavit hautnah erleben.

Oder wie wäre es mit einem Cocktail-Mix-Kurs mit 5-Sterne Barprofi und Brand-Ambassador Michael Ehrenwirth? Jetzt gibt es nur noch eines zu tun: Bei Instagram vorbeischauen, das ein oder andere Special mitnehmen, die Tanzsneaker schnüren und ab ins Pallas – #waswirklichzählt.

Alle Events im Überblick

WannWasWo
Do, ab 19.00 Uhr, Fr ab 20.00 Uhr, Sa, ab 16.00 UhrRFI GalleryPallas
Mi, ab 19.00 Uhr, Do, ab 16.00 Uhr, Fr, 16-17.00 Uhr und 20.00 Uhr bis open end, Sa, ab 16.00 UhrExperience Pallas
Do, 19. Mai 19.00 UhrLive MusicJollePallas
Do, 19. Mai 20.00 UhrDJ Program DJ KCLPallas
Fr, 20. Mai 20.00 UhrDJ Program Niklas PaschburgPallas
Fr, 20. Mai ab 21.00 UhrDJ Program DJ KCL, Plazebo & Special GuestPallas
Sa, 21. Mai ab 14.00 UhrDJ Program DJ Saint OnePallas
Sa, 21. Mai ab 18.00 UhrDJ Program DJ RafikPallas
Sa, 21. Mai ab 20.00 UhrDJ Program GoMePallas

Egal, ob am Elbstrand oder auf dem heißen Asphalt zwischen Altona und Sankt Pauli: LINIE Ginger hat alles, was ein Sommerdrink braucht – bestehend aus würzigem LINIE Aquavit, abgerundet durch den besonderen Zitrusgeschmack von Limette, die Fruchtigkeit von Heidelbeeren und Frische von Gurke, getoppt mit prickelndem Schweppes American Ginger Ale. Wer sich schon mal in Stimmung trinken will, hier gibt’s das Rezept zur Norweek LINIE Ginger:

4 cl LINIE Aquavit  
2 cl frisch gepresster Limettensaft  
Schweppes American Ginger Ale 
ein paar Heidelbeeren  
2-3 Gurkenscheiben  
Eiswürfel

Ein Longdrinkglas mit Eiswürfeln füllen, LINIE Aquavit und Limettensaft ins Glas geben, Heidelbeeren und Gurkenscheiben hinzugeben, mit Ginger Ale auffüllen und servieren. Skål and stay tuned @linieaquavitdeutschland.

___

Der Knaller kommt zum Schluss: Wir verlosen 2×2 Tickets für einen Mixing-Kurs, am Freitag, dem 20.05, um 17:00 Uhr im Pallas! Zur Gewinnspielteilnahme gehts via unserem Instagram-Account @szene_hamburg.

Die Europawoche 2022 in Hamburg

Anzeige

Vom 30. April bis zum 9. Mai findet in Hamburg die Europawoche 2022 statt. Neben dem vielfältigen Programm mit über 40 Veranstaltungen aus Politik, Kultur, Jugend und Religion gibt es unter anderem einen europapolitischen Podcast

Das Jahr 2022 ist das „Europäische Jahr der Jugend“. Diesem hat sich auch die Europawoche verschrieben. „Wir haben bewusst an dem Schwerpunkt der Woche festgehalten. Wir müssen jetzt über die Zukunftsfrage Europas sprechen und die Begeisterung für das europäische Projekt bei den Jugendlichen entfachen.

Europas Zukunft sind die jungen Europäerinnen und Europäer“, sagt Almut Möller, Staatsrätin und Bevollmächtigte der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, der Europäischen Union und für auswärtige Angelegenheiten. Die Europawoche wird von der Staatskanzlei organisiert und beinhaltet über 40 Veranstaltungen. Diese werden wiederum von engagierten Akteuren wie Kultureinrichtungen, Verbänden, Vereinen, Kirchengemeinden und Stiftungen organisiert und geben Jugendlichen und allen Interessierten die Möglichkeit, sich kulturell, politisch und religiös mehr mit Europa auseinandersetzen.

Viele Highlights

Die Woche beginnt mit dem Senatsempfang am 2. Mai, bei dem sich Hamburger Projekte vorstellen, die von der EU-Förderung profitieren. Der Empfang ist ab 17:00 Uhr unter hamburg.de/europawoche im Livestream zu sehen.


Am 3. Mai um 16:00 Uhr gibt es dann in der Bücherhalle der Zentralbibliothek ein Speeddating mit EU-geförderten Projekten. Am gleichen Tag spricht außerdem der Politologe Ivan Krastev in der Hauptkirche St. Jacobi um 18 Uhr über die Zukunft der Europäischen Union.


Am 10. Mai lädt die Lange Nacht der Konsulate von 18 bis 22 Uhr zum Entdecken mehrerer konsularischer Einrichtungen und Kulturinstitute. Dazu gibt es ebenfalls ab 18 Uhr eine Tour de Jazz im Institute française Hamburg und dem Istituto Italiano di Cultura.


Und am 12. Mai 2022 um 18.00 Uhr gibt es im Zeise Kino einen Abend rund um das „Europäische Jahr der Jugend“ mit einer politischen Diskussion, einem Kurzfilm und dem Dokumentarfilm „Here we move here we groove“. Der Eintritt ist frei. 

Das Ganze Programm und alle Informationen rund um die Europawoche gibt es unter hamburg.de/europawoche.

Bürgermeister Peter Tschentscher zur Europawoche


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Der Heldenmarkt ist zurück

Anzeige

Nach einer Corona-Pause kommt am 28. und 29. Mai 2022 mit dem Heldenmarkt der Markt für bewussten Lebensstil zurück nach Hamburg SZENE HAMBURG verlost 3×2 Tickets via Instagram

Über 100 Aussteller, dazu Diskussionen, Vorträge, Verkostungen und Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit sowie Aktionen für Kinder, das ist der Heldenmarkt. Am 28. und 29. Mai 2022 gibt es in den Hamburger Messehallen wieder alles rund um das Thema bewusstes Leben und bewusster Konsum. Der Markt versteht sich dabei als größtes temporäres Kaufhaus für ökologische, smarte und genussvolle Produkte – bei dem der Gedanke der Nachhaltigkeit ganz klar im Mittelpunkt steht. Mit dabei sind 2022 unter anderem Greenpeace, die Bio-Company sowie die Hamburger Unternehmen „4 people who care“ und „teablobs“. Der Trend im Bereich Nachhaltigkeit geht dabei weg von „take-make-waste“ hin zu mehr Verantwortung. „Der Heldenmarkt zeigt, dass Verantwortung nicht Verzicht bedeutet. Er richtet sich an alle die Lust haben, Sinnvolles, Wertiges und Schönes zu erleben“, so Michael Maurer, Projektleiter des Heldenmarkts.

heldenmarkt.de


Wir verlosen 3 x 2 Tickets für den Heldenmarkt am 28. und 29. Mai 2022 in den Messehallen (Halle A2)!

Wie ihr mitmachen könnt? Na so:


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Smiley World in der Europa Passage

Anzeige

Take the Time To Smile: Die Europa Passage bringt Shopping-Besucher vom 28. April bis zum 7. Mai 2022 zum Lächeln.

Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, das Leben auch mal von der fröhlichen Seite zu betrachten. Denn jedes Lächeln, jeder positive Gedanke macht glücklicher und entspannter. Da passt es gut, dass der weltberühmte Smiley 50 Jahre wird – und die Europa Passage einlädt, diesen Geburtstag bei einer bunten Aktionswoche mitzufeiern. Unter dem Motto „Es ist deine Zeit zu lächeln“ können sich die Hamburger auf ausgelassenen Shopping-Spaß freuen.

Für jeden was dabei

Die Europa Passage ist für außergewöhnliche Events bekannt. Und deshalb warten auf Besucher auch dieses Mal begeisternde Aktionen. Zum Beispiel ein unterhaltsamer Smile-Foto-Point, bei dem man sich strahlend in Szene setzen kann. Oder spektakuläre Bolzboxen, um sein fußballerisches Können unter Beweis zu stellen. Darüber hinaus haben Gäste die Möglichkeit, bei der SmileyWorld-Alstertour neben einem gratis Smiley-Donut einen 500 Euro-Center-Gutschein zu gewinnen. 

Gute Laune garantiert

Als Shoppingcenter im Herzen Hamburgs ist die Europa Passage mit ihrem Mix aus hochwertigen Markenshops, Events, Kunst und Kultur immer einen Besuch wert. Auch dank des Gastronomieangebots: Auf 3.000 Quadratmetern bietet der Food Sky eine kulinarische Vielfalt, die von kleinem Imbiss bis zu Sterneküche reicht. Das – neben seiner besonderen Lage direkt an Innenalster und Jungfernstieg – macht die Europa Passage zu einer unverzichtbaren Shopping-Adresse – und sorgt bei jedem für ein Lächeln.

TM& © 1971-2022 The Smiley Company

europa-passage.de


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Visions of Sound: Mittendrin statt nur davor

Anzeige

Neue Dimensionen des Klangs erleben – mit Dolby Atmos bei Visions of Sound

Die Fachhändler Lichtenfeld Media und Fidelity Acker & Buck in Hamburg-Rellingen bieten am 26. beziehungsweise am 28. April 2022 eine neue Klangwelt mit Dolby Atmos. Dabei werden aktuelle Musikveröffentlichungen und Details zur Produktion und Mischung vorgestellt und immersives (3D) Audio nennt sich das Ganze und bietet ein räumliches Erleben von Musik statt Stereo links/rechts. Der Konzertsaal kommt damit ins Wohnzimmer und Kompositionen sowie Tonmischungen erfahren neue kreative Aspekte in der Erstellung. 

Ein ganz neues Sound-Erlebnis

Mit den entsprechenden Heimkinoreceivern oder Soundbars kann das Ganze auch Zuhause erlebt werden. Abgespielt über Blu-ray werden beste Studio-Aufnahme-Qualität und das ganze Spektrum der immersiven (3D) Mischung erlebbar. Im Streaming ist das Format Dolby Atmos bei Apple Music, Tidal und Amazon Music enthalten. Im Film wird das Format in erster Linie für Special Effects und Atmosphären genutzt und bietet damit ein ganz neues Erleben von Musik: Der Hörer wird ins Zentrum des Geschehens versetzt. Ganz nach dem Motto: Mittendrin statt nur davor!

Um an den Präsentationen teilnehmen zu können muss pandemie-konform ein Termin unter visions-of-sound.live gebucht werden.

Die neuen Dimensionen des Sounds gibt es auch im Shop unter pureaudiorecordings.com


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Selfie-Welten im QUARREE

Anzeige

Vom 21. bis zum 30. April 2022 gibt es die Selfie-Welten im QUARREE in Wandsbek: Sechs Selfie-Stationen und zwei attraktive Gewinnspiele

„Neon-Welt“, „Happy Place“, „Love World”, “Let´s Boogie”, “Candy Land” und “My Lovely Place”, so heißen die sechs Selfie Stationen im @quarreewandsbek. Vom 21. Bis 30. April 2022 kann man sich in den unterschiedlichen Spots selbst in Szene setzen und fotografieren. 

Passend zum Thema werden zwei Gewinnspiele veranstaltet. Das „Lieblingsmensch Gewinnspiel“ findet ausschließlich am 23. April statt, das Instagram Gewinnspiel über den gesamten Zeitraum.

Instagram- & Polaroid-Gewinnspiel

Neben den Möglichkeiten, sich selbst in das perfekte Licht zu rücken, bieten die Selfie-Welten auch noch zwei attraktive Gewinnspiele. Wer während des Aktionszeitraums ein Foto oder Video aus den Selfie-Welten auf Instagram postet, mit #QUARREE markiert und die Teilnahmekarte ausfüllt, nimmt so ganz einfach an der Verlosung von Shoppinggutscheinen im Gesamtwert von 2.000 Euro teil. Außerdem findet am Samstag, den 23. April, in der „Love World“-Kulisse das „Mein Lieblingsmensch“ Polaroid-Gewinnspiel statt. Einfach auch hier eine Teilnahmekarte ausfüllen und sich mit seinem Lieblingsmenschen in Szene setzen. Das QUARREE-Team macht dann zwei Polaroid-Fotos – eines als Andenken und eines für das Gewinnspiel. Am Ende des Tages werden unter allen Teilnehmer:innen fünf QUARREE-Shoppinggutscheine im Wert von je 100 Euro verlost.

Die Selfie-Welten sind während der regulären Öffnungszeiten des QUARREE von Montag bis Samstag jeweils 10 bis 20 Uhr geöffnet. Selbstverständlich läuft das Ganze coronakonform ab. Das heißt, die Stationen werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert und die Besucher:innen werden gebeten, sich an die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln zu halten. 

Alle weiteren Infos und erste Eindrücke von den Selfie-Welten gibt’s auf Instagram unter @quarreewandsbek


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Kunst mal anders – die zweite INCorporating art fair

Anzeige

Die INCorporating art fair setzt ihren Auftakterfolg vom August 2021 fort. Hamburgs neue, moderne Kunstmesse geht im Mai 2022 mit ihrer zweiten Ausgabe an den Start. Mit der „INCorporating art fair – Kunst entdecken und kaufen “ setzt sie erneut ein Zeichen für die Kunst- und Kulturszene der Hansestadt

Nach wie vor gilt: Kunst und Kultur live zu erleben, sich von Angesicht zu Angesicht austauschen zu können, Gefühle und Reaktionen zu sehen und zu teilen – das ist es, was das Leben braucht. Kunst weckt Leidenschaft und Begeisterung.

Kerstin Emrich-Thomas_urban walker_2021_inc-art-fair
Kerstin Emrich -Thomas: urban walker 2021 (Foto: INCorporating art fair)

Das geht mit am besten bei der INCorporating art fair. Die Kunstmesse steht für Empathie, Innovation und Erfolg im Zusammenspiel von Kunst und Publikum, Technologie und Vermarktung – auch abseits klassischer Kunstansätze. Diesen Ansatz und den Schwung aus der Premiere im August 2021 nimmt das Team um Raiko Schwalbe mit und startet mit der zweiten Ausgabe vom 05. bis 08. Mai 2022 die Fortsetzung des jungen Kunstevents. Die Entdecker- und Verkaufsplattform für zeitgenössische Kunst möchte das Miteinander, sich Austauschen und in den Dialog treten in den ehemaligen Güterhallen wieder erlebbar und greifbar machen.

Keine Kunstmesse wie jede andere

1-JoachimSchulz-Abwesend-2021.2-klein_inc-art-fair
Joachim Schulz: Abwesend (Foto: INCorporating art fair)

Die INCorporating art fair verfolgt keinen gängigen oder rein dekorativen Ansatz. „Kunst ist mehr als das reine Betrachten eines Kunstwerks, sie inspiriert, regt zum Nachdenken an und soll einen Dialog ermöglichen“, sagt der Veranstalter Raiko Schwalbe. Deswegen ist Kunstvermittlung auch ein erklärter Schwerpunkt der Messe.

Neben knapp 20 internationalen Galerien stellen auch mehr als 75 internationale Künstler*innen und Kunstprojekte vor Ort selbst aus. Damit können Teilnehmer*innen als auch Besucher*innen vor Ort intensiv in einen Dialog über die Kunst und ihre Hintergründe gehen. Darüber hinaus werden geförderte, kostenlose Flächen zur Präsentation von Künstler*innen, Projekten und Verbänden bereitgestellt. Zu den ausgewählten Projekten zählen die GEDOK Hamburg, die GEDOK München, das DIGITAL.LAB des Messegründers Raiko Schwalbe und Viva con Agua.

Eine Messe voller Highlights

BERANEK_Waiting_2022-klein_inc-art-fair
Beranek: Waiting (Foto: INCorporating art fair)

Neben der Förderung von Frauen in der Kunst durch die Bespielung großer Flächen seitens der GEDOK Hamburg und GEDOK München sind auf der INCorporating art fair auch die Werke des langjährigen Professors der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe und Berlin, Professor Max Kaminski, zu sehen. Kaminski gehört zu den bekannten deutschen Malern. Er prägte zusammen mit Markus Lüpertz, Georg Baselitz oder Jörg Immendorf eine Generation von Künstlern, die für ihre expressive, oft figürlichen, bisweilen auch abstrakten Werke bekannt sind. Auf der INCorporating art fair stellt sein Sohn Simon Kaminski zusammen mit dem Meisterschüler Sebastian Lübeck, ausgewählte Werke aus verschiedenen Lebensabschnitten Max Kaminskis aus.

Die INCorporating art fair findet vom 5. (mit der Vernissage von 19 bis 22:30 Uhr) bis 8. Mai 2022 im Oberhafenquartier (Stockmeyerstraße 41) statt.

Die Tickets für alle drei Tage kosten 15 Euro und sind an der Tageskasse erhältlich. Kinder/Jugendliche unter 16 Jahre und Rollstuhlfahrer*innen und der Begleitung haben freien Eintritt.


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

High Voltage | Frühjahrslesetage Hamburg 2022

Anzeige

Die Früjahrslesetage Hamburg sind zurück – vom 6. bis 12. April 2022 erleben Literatur-Fans hochkarätige Lesungen an ungewöhnlichen Orten.

Endlich, nach zwei Jahren Pandemie-Pause: Im Rahmen der Frühjahrslesetage HIGH VOLTAGE präsentieren Stromnetz Hamburg und das Literaturhaus Hamburg wieder eine Woche voller Lese-Hochspannung! Besucher*innen erhalten einen guten Überblick darüber, was die Verlage an lesenswerten Neuerscheinungen auf den Markt bringen. Live, abwechslungsreich und für jedes Alter.

Zwischen Liebe, Politik und Balladen

Im Rahmen der Veranstaltung lesen Fatma Aydemir, Lucy Fricke, Katerina Poladjan und Monica Ali aus ihren neuen Romanen. Die Besucher*innen erleben hierin Geschichten zwischen tragisch-komischer Liebe, Politik und gesellschaftlichem Umbruch. Manuela Reichart und Leslie Malton präsentieren zudem mit „Walzer mit dem Teufel“ einen Sylvia Townsend Warner Abend und lassen die britische Autorin wieder lebendig werden. Schauspielerin Julia Nachtmann und Autor Christian Maintz entführen Balladen-Fans in eine facettenreiche und komische Welt zwischen Goethe, Wilhelm Busch, Mascha Kaléko und anderen Lyriker*innen.

Stromnetz-Hamburg_Lesetage
HIGH VOLTAGE – die Frühjahrslesetage Hamburg vom Literaturhaus und Stromnetz Hamburg

Programm für Kinder: Nachhaltig und unterhaltsam

An fünf Vormittagen gibt es zudem lebendige Lesungen für Schulklassen: Die Kinder bekommen einen humorvollen Einblick in die Geschichte des Geldes. Sie hören Überraschendes aus dem Leben von Wildkatzen und Wildbienen, erfahren altersgerecht, wie Demokratie funktioniert oder hören, was Bionik ist und warum die Natur meist ein besserer Erfinder ist als der Mensch.

Lesungen im UKE oder auf dem Gutshof

Alle Lesungen finden an eher ungewöhnlichen Orten in Hamburg statt: Stromnetz Hamburg und das Literaturhaus laden unter anderem ins Museum für Hamburgische Geschichte, ins UKE, auf das Gut Karlshöhe, in das Science Center im Wälderhaus oder in die Hafenbühne in der HafenCity ein. 

Tickets gibt es seit dem 10. März 2022 unter high-voltage.hamburg und literaturhaus-hamburg.de sowie an den Abendkassen.


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?

Paneldiskussion: „Diversify the Code!“

Anzeige

Expert:innen aus Kunst und Wissenschaft diskutieren auf dem Eröffnungspanel von THEHOST.IS über Kunst, Code und Digitalisierung 

Kunst und Code treffen aufeinander! Das neue Residenzprogramm THEHOST.IS von den Deichtorhallen Hamburg und Kampnagel steht in den Startlöchern. Beide Institutionen erweitern damit ihr künstlerisches Programm auf den digitalen Raum.

Bis Ende des Jahres 2023 sind insgesamt fünf dreimonatige Reihen geplant, die jeweils von einem Host thematisch geprägt werden und jeweils drei internationale Resident:innen einladen. Während der sogenannten „Seasons“, soll die Schnittstelle von Kunst und Digitalisierung erforscht werden. Den Auftakt macht die kanadische Künstlerin Darsha Hewitt.

Eröffnungspanel im PHOXXI

Im Zentrum der Eröffnung am 24. März 2022 steht die Perspektivenvielfalt im Code. Diskutiert werden in den Deichtorhallen Themen wie Perspektivenvielfalt, De/Kolonisierung und Queerfeminismus. 

Auf dem Podium sitzen Tiara Roxanne (Künstlerin, Wissenschaftlerin und Cyberfeministin), R. Buse Çetin (Forscherin und Beraterin für KI-Politik und -ethik) und Darsha Hewitt (Medien- und Soundkünstlerin). Moderiert wird der Abend von der Medienkünstlerin Liat Grayver. Der Eintritt ist kostenlos, Tickets für die erste Season im PHOXXI gibt es unter tickets.deichtorhallen.de

www.kampnagel.de

Generation prägen und Land genießen

Anzeige

Lehrerinnen und Lehrer finden in Mecklenburg-Vorpommern beste Bedingungen fürs Leben und Arbeiten.

Sichere Zukunft

Lehrkräfte erhalten in Mecklenburg-Vorpommern sehr gutes Gehalt, unbefristete Verträge und Verbeamtung. Grundschullehrer/innen bekommen hier A13/E13. Und auch für die Kleinsten wird besser gesorgt als in anderen Bundesländern. Das gut ausgebaute Netz gebührenfreier KiTas macht es leichter, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Günstige Grundstücke

Nah an der Stadt oder idyllisch auf dem Lande – in MV kann der Traum vom Eigenheim wahr werden. Überall wurde in den letzten Jahren bezahlbares Bauland erschlossen. Und so manches alte Bauernhaus wartet darauf, wieder zum Leben erweckt zu werden.

Viel Natur

Bei 1.900 Kilometern Küste, 2.000 Seen und ausufernd viel Platz finden Lehrinnen und Lehrer in Mecklenburg-Vorpommern den perfekten Ausgleich zum stressigen Schulalltag – ob zum Beispiel beim Strandspaziergang, dem Kanu-Ausflug, der Radtour oder beim Angeln.

Jetzt freie Stellen finden und online bewerben bis 24.3.2022 auf www.lehrer-in-MV.de


#wasistlosinhamburg? Für mehr Stories und Tipps aus Hamburg folge uns auf Facebook, Twitter und Instagram.


Lust auf mehr Geschichten aus Hamburg?