Kunst

Van-Gogh-Alive-c-Grande-Exhibitions

Van Gogh Alive

Vom 25. März bis 8. Juni  2022 zieht die immersive Kunstaustellung „Van Gogh Alive“ nach Ottensen Text: Anarhea Stoffel Vom 25. März bis 8. Juni  2022 zieht die immersive Kunstaustellung „Van Gogh Alive“ nach Ottensen in die Gaußstraße. Sie bietet Besuchern ein Multimedia-Erlebnis, das über einen einfachen Museumsbesuch hinausgeht. Die Veranstaltung verbindet auf Leinwände projizierte […]

hamburg-ukraine-risgrafie-c-polina-andriyvna

Orte im Wandel

Fotografien von Polina Andriyvna als Risoprints Text: Sabine Danek Viele Jahre hat Polina Andriyvna bei uns in der Redaktion gearbeitet, noch länger fotografiert sie. Und dabei immer wieder Orte, die aus der Zeit gefallen zu sein scheinen, ihre Mitte verloren haben – und ihre Bestimmung. Oder sich im Laufe der Zeit gewandelt haben, ganz so […]

E_Pitoiset_Not_Yet_Titled 8_MANIAC_05-klei9n

Auch ich ein Influenzer

Die internationale Gruppenschau Lo(l) im Kunsthaus Hamburg erforscht die Verbindung von Texten und Körpern im digitalen Zeitalter Text: Karin Schulze Können Künstler, was Cristiano, Ariana und Kylie können? Können sie Millionen beeinflussen, können sie Influencer sein? Der Schweizer Installationskünstler Thomas Hirschhorn jedenfalls möchte es: „Ich bin in den Sozialen Medien nicht selbst aktiv, aber ich folge […]

Franzi_2-klein

Rationale Körper

Sexed Power: Gruppenschau zum Internationalen Frauentag im Gängeviertel Text: Sabine Danek Seit 2018 kuratieren Hamburger Künstlerinnen zum Internationalen Frauentag eine Ausstellung, die sich mit „den politischen Forderungen feministischer Aktivistischen solidarisiert“. Und auch in diesem Jahr ist sie so spannend wie hochkarätig. Die Arbeiten kreisen diesmal um das Thema Körper und Wahrheit und gehen der gesellschaftlichen […]

Ausstellungsansicht_Minimal_Art_Foto_Ulrich_Perrey_01-klein

Minimalismus im Bucerius Kunst Forum

Die Ausstellung „Minimal Art. Körper im Raum“ widmet sich der sinnlichen Wahrnehmung bedeutender Werke des Minimalismus im Kontrast zu zeitgenössischen Werken Text: Marco Arellano Gomes Vom 12. Februar bis zum 24. April 2022 widmet sich das Bucerius Kunst Forum in der Ausstellung „Minimal Art. Körper im Raum“ der Kunst des Minimalismus und zeigt Werke der […]